Waxing für Frauen, die Wächst als die Rasur Schwindet

Während Marken in der Rasur der Kategorie Herzog es aus mit neuen Starts für Frauen, andere Formen der Haarentfernung sind raumgewinne im Einzelhandel Türen. Das rasieren der Kategorie wurde vor kurzem in den Nachrichten Dank der Einführung von Flamingo aus Harry ‚ s, das Debüt von Sphynx-All-in-One Portable Razor und der buzzy direct-to-consumer-Marke, Billie. Aber store-checks zu Masse Einzelhändler Regale offenbaren Filmmaterial gewidmet Frauen rasieren bearbeitet wird, um Platz zu machen für mehr Wahlmöglichkeiten, vor allem at-home-wachsen-und-Haar-remover-tools. Vor kurzem, Ricky ‚ s NYC Hinzugefügt Waksé Rose Gold, Gold und Flüssigem Quecksilber Wachse seine Mischung in den Läden und online. Folgt, dass die Marken Start, zog als 8.000 Bestellungen vor. Die Nachfrage wurde von sozialen Medien hervorgehoben wie zu Hause wachsen könnte zu einem angenehmen Erlebnis. „Die Partnerschaft mit Ricky‘ s NYC ist eine spannende Erweiterung für Waksé als es bringt uns näher zu den Händen unserer wachsenden fan-base, indem Sie das Produkt in Ziegel-und-Mörtel-Läden in den großen Städten der USA entlang der Ostküste“, sagte Andrew Glass, einer der Mitbegründer für Waksé. Waksé bietet strip-weniger Wachse in einer Vielzahl von Instagram-würdigen Farben wie rose gold, gold und Silber. Die Produkte sind auch infundiert mit ätherischen ölen, die riechen wie Ananas, Schokolade und Lavendel. Während Waksé sieht zu erweitern, eines der Originale von at-home waxing — Nad — ist die Aktivierung der Bemühungen, die hinter der Marke, die den burst auf die Szene vor mehr als 20 Jahren. Sydney-basierte Eigentümer und Gründer von Nad ist — benannt nach Ihrer Tochter Nadine erstellt, das Wachs-Haar-Abbau-Konzept in Ihre Küche als einen Weg, um sanft entfernen Sie Ihrer Tochter die Haare. Scherz bei einer Veranstaltung im letzten Monat herald neu startet, Nadine fragte Ihre Mutter, warum Sie konnte nicht gerufen haben, einen Duft, anstatt „Haare entfernen.“ Nad's lineup umfasst neue und Grundnahrungsmittel Elemente wie Natürliche Zucker-Wachs-Kit, einem brasilianischen Bikini Wax Kit, Ultra-Glättende Peeling-Wachs-Streifen und eine Gesichts-Zauberstab Augenbrauen-Former. Nad ist verkauft bei einer der großen Ketten wie Walmart, Target, Amazon, Walgreens und Ulta Schönheit. Zu Hause ist auch ein Bestandteil der Harry ‚ s new Flamingo-Kollektion. Die Kategorie wird abgerundet von Sally Hansen, Veet und Nair. Auch an Zugkraft gewinnen in der Masse Schliff Makellosen Körper-Hautpflege-Gerät. Der Umsatz für die letzten 12 Wochen gemeldet, die von IRI in der Masse die Türen wurden bis 300 Prozent. Einwandfreie, entworfen, um Aussehen wie ein Lippenstift, ist vermarktet, wie eine schmerzfreie Gesichts-Haar-remover. Der ausbau des Werdens und anderen Optionen kommt als die Rasur-Markt leiden. Procter & Gamble Rasierer Geschäft um 1,4 Prozent und Edgewell, die macht, Schick, ist auch unten fast 1 Prozent, so die IRI-Daten, um die letzten 52 Wochen Ende Okt. 12. In der Rasiercreme Kategorie, P&G ist um 8 Prozent und Edgewell ist um 7 Prozent. Harry ‚ s, die in Target Türen im Jahr 2016, wächst. Sein Geschäft ist von 32 Prozent im Rasierer, und mehr als 70 Prozent in die Patrone füllt.

Studie: Texturiert-Haar-Verbraucher Übertroffen Haben Gerade Haaren Pendants

Die Einzelhändler weiter zu stärken Auswahl von Produkten für Verbraucher mit texturierte Haar. Nach der Forschung von NaturallyCurly’s 2018 TextureTrends Bericht, dass die Strategie sollte weiterhin die boost-hair-care Kategorie Transaktionen, vor allem im Massen-Markt dominiert der Vertrieb. Die gerade veröffentlichten Bericht fest, dass die geschweiften verbringen die Verbraucher mehr jedes Jahr auf Haar-Produkte als jedes andere textur geben — ein Durchschnitt von $247 gegenüber einem Durchschnitt von $139 für natürlich glattes-Haar-Verbraucher. Die Studie stellt fest, dass texturierte Haar-Verbraucher-Produkt-junkies mit mehr als der Hälfte von Ihnen der Kauf Haar-Produkte mindestens einmal im Monat. Mehr than ein Drittel der lockig und coily Verbraucher Kauf Haar-Produkte, die mindestens zweimal im Monat.

Die Ergebnisse deuten darauf hin Einzelhändler weiterhin auf null in den textur-Haar-shopper, sagte Michelle Breyer, co-Gründer von TextureMedia. “Aus einer rein ökonomischen Perspektive — Ihre Bereitschaft zu versuchen, neue Marken, Ihre ständige Suche nach neuen Produkten, die Höhe she’s bereit zu verbringen, auf den einzelnen Produkten und Ihren gesamten jährlichen Ausgaben — diese Verbraucher sollten front-und center. Jede Marke oder Händler, isn’t textur machen eine Priorität, wenn es um Ihre Haar-Pflege-Strategie fehlt das Boot.”