CDC: Gewalt gegen Senioren auf dem Vormarsch, vor allem unter Männern

CDC: Gewalt gegen Senioren auf dem Vormarsch, vor allem unter Männern

2019-04-05

(HealthDay)—hat Es eine Zunahme in der rate von Gewalt bei älteren Erwachsenen, insbesondere bei älteren Männern, entsprechend der Forschung veröffentlicht in der April-Ausgabe 5-Ausgabe des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report.

J. E. Logan, Ph. D., von der CDC in Atlanta und Kollegen Analysierte Sätze von nicht-tödlicher Angriffe und Morde gegen ältere Erwachsene (≥60 Jahre) in den Jahren 2002 bis 2016 mit den Daten des National Electronic Injury Surveillance System-Alle Verletzungen-Programm und der National Vital Statistics-System.

Die Wissenschaftler beobachteten 75.4 Prozent in der nicht-Angriffs-rate während der 15-Jahres-Zeitraum bei den Männern (von 77.7 zu 136.3 pro 100.000) und 35,4 Prozent erhöhen, von 2007 bis 2016 bei den Frauen (von 43.8 auf 59.3 pro 100.000). Die Zahl der Tötungsdelikte stieg um 7,1 Prozent, bei den Männern von 2010 bis 2016; bei Männern im Alter von 60 bis 69 Jahren, gab es eine 19,3 Prozent-Zunahme von 2013 bis 2016.