Diese Äußerst Schmerzhafte Mosquito-Borne Virus Ist Nun eine Bedrohung für US-Reisende

Diese Äußerst Schmerzhafte Mosquito-Borne Virus Ist Nun eine Bedrohung für US-Reisende

2019-05-22

Chikungunya ist eine Moskito-übertragenen virus verursacht Fieber und starken Gelenk-pain—und während it’s selten in den Vereinigten Staaten, it’s sich häufiger in den letzten Jahren. Das virus ist häufiger in anderen Ländern, jedoch, so dass Reisende oft gewarnt, watch out für seine Symptome.

Egal wo Sie sind, schützen Sie sich vor Insektenstichen kann das Risiko von chikungunya (sprich: tschik-en-gun-ye) und andere Moskito-getragene Krankheiten. Here’s, was Sie sonst noch wissen sollten über diese schmerzhafte und manchmal lähmende Bedingung.

Chikungunya-in den Vereinigten Staaten

Vor 2006, die das chikungunya -, war selten diagnostiziert, in amerikanische Reisende, nach der CDC. Dann, zwischen 2006 und 2013 über 30 Menschen pro Jahr in den Vereinigten Staaten positiv getestet für die virus—alle von Ihnen waren schon einmal in Asien oder Afrika oder auf Inseln im indischen Ozean.

Im Jahr 2013 gab es einen Ausbruch in der Karibik war das erste mal, dass die Mücken, die in Amerika gefunden wurden, um eine Infektion mit dem chikungunya-virus hatte und übertragen es auf den Menschen. Seitdem Fälle von lokalen übertragung in einem sprunghaften Anstieg in der Americas—besonders in Florida, Puerto Rico und den US Virgin Islands.

Im Jahr 2014, insgesamt 2,811 Fälle von chikungunya-virus-Erkrankung gemeldet wurden, von US-Bundesstaaten, während 4,710 Fälle gemeldet worden von der US-Territorien. Seit diesem Jahr, jährliche Fälle haben Hunderte von Gebäuden.

Chikungunya-Symptome

Chikungunya-Schlagzeilen zurück im Jahr 2015, wenn die Schauspielerin Lindsay Lohan vertraglich das virus in Bora Bora. Ihre Mutter Dina sagte Newsday, dass Lindsay hatte leiden unter hohem Fieber und Gelenkschmerzen auf, bevor Sie in die hospital—alle standard-chikungunya-Symptome, nach Aileen Marty, MD, professor von Infektionskrankheiten an der Florida International University. Andere Anzeichen von chikungunya gehören Kopfschmerzen, Muskel-Schmerzen und Schwellungen der Gelenke.

“It’ll nehmen Sie ein wenig weniger als eine Woche, um die Symptome zu bemerken, und dann you’ll Fieber und Schmerzen in den Gelenken," Dr. Marty sagt Gesundheit. "Das beste, was zu tun ist, nehmen Sie ein aspirin oder andere Entzündungshemmer zu beruhigen, nach unten.”

Einige Menschen mit chikungunya-kann auch mit mehr schwere Symptome, wie chronische arthritis. Menschen im Alter über 65—und diejenigen mit hohem Blutdruck, diabetes oder Herz-disease—ein höheres Risiko von Komplikationen, die nach der CDC, aber chikungunya-isn't in der Regel lebensbedrohlich, Dr. Marty sagt.

Wie wird chikungunya übertragen?

Die meisten Fälle von chikungunya auftreten, an Orten wie der Karibik, zentral-und Süd-Amerika und den Französisch-polynesischen Inseln. Aber wenn amerikanische Reisende den Kopf auf jene Bereiche und Vertrag die Krankheit, it's möglich, dass Sie infizieren die Mücken, die beißen, wenn Sie nach Hause zurückkehren, während Sie immer noch hohe Stufen des virus in Ihrem Blut.

Das heißt, in der Theorie können die Menschen, die unwissentlich beginnen, die Infektion in Ihrem eigenen Hinterhof. Und in Orten wie Florida, die bugs nie wirklich sterben. “Über den winter, die Mücken sind wie ein Bär im Winterschlaf, bis it’s warm genug,” Dr. Marty sagt.

Wie Sie sich schützen können

An diesem Punkt, there’s keinen Impfstoff oder Heilung für Chikungunya andere als die Behandlung der einzelnen Symptome, so dass, wenn you’re überschrift zu einem warmen locale, der einzige Weg, um wirklich schützen Sie sich vor dem virus zu vermeiden, gebissen zu werden.

Tragen Sie Kleidung, bedecken Sie Arme und Beine, und verwenden Sie eine EPA-registriert Mückenschutz. Die bugs tragen chikungunya sind meist tagsüber aktiv, die CDC sagt, und im Allgemeinen die Mücken in der Regel mehr angezogen, um schwangere Frauen oder Bier-Trinker, da beide Gruppen dazu neigen, ausatmen mehr CO2 als andere Menschen.

“Wenn you’re nicht auf Reisen außerhalb der USA, you’re nicht gehen, um sehr viele Probleme,” Dr. Marty sagt. “Aber wenn you’re headed übersee, stoppen Sie an einer Reise medizinische Klinik, bevor Sie gehen. Alles tun, die Moskito-Prävention, die Sie können. Bewusstsein ist das wichtigste.”

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben – newsletter

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht am Januar 22, 2015 und wurde aktualisiert, für die Richtigkeit.