Hochkonzentriert durch den „Königsgang“ bei der Extraktion

Hochkonzentriert durch den „Königsgang“ bei der Extraktion

2020-01-16

Aspecton Hustentropfen und Hustensaft sind mit 1,5 mg / g Extrakt besonders Thymol-reich. Das konzentrierte, alkoholfreie Thymiankraut-Dickextrakt entsteht durch Entzug des Lösungsmittels.

Der „Aspecton Königsextrakt“: Thymian in höchster Konzentration für Hustenkunden

Verschleimte Atemwege, reduzierte mukoziliäre Clearance, entzündlich-gereizte Schleimhäute; Husten ist eine Erkrankung mit vielen pathophysiologischen Aspekten. Wenn Hustenkunden in die Apotheke kommen, ist daher ein Arzneimittel mit vielfältiger Wirkung gefragt – idealerweise gut verträglich und mit hoher Compliance. Eine Heilpflanze, die den Anforderungen gerecht wird, ist Thymian. Aber welches Hustenmittel ist wirklich eine Empfehlung wert? Ein zentrales Bewertungskriterium für die rationale Phyto-Beratung in der Offizin ist der im Präparat eingesetzte Extrakt. So enthalten die apothekenpflichtigen Arzneimittel Aspecton Hustentropfen und Aspecton Hustensaft Thymianextrakt nach einem speziellen Herstellungsverfahren – dem „Aspecton Königsextrakt“.

Statt einfacher Mazeration oder Digestion wird der Extrakt dabei wiederholt perkoliert. So lässt sich der Droge deutlich mehr Inhaltsstoff entziehen. Und als „Königsgang“ ist der Extraktion schließlich noch der Entzug des Lösungsmittels nachgeschaltet. So erhält man einen hochkonzentrierten, alkoholfreien Thymiankraut-Dickextrakt (1,7 – 2,5 : 1) – den „Aspecton Königsextrakt“, welcher dann zum Fertigarzneimittel weiter verarbeitet wird. Er ist besonders reich an der wirkgebenden Komponente Thymol: 1,5 Milligramm pro Gramm Extrakt.

Optimierte Rezeptur: Konzentration auf das Wesentliche

Mit dem hochkonzentrierten, wirkstoffreichen und kraftvollen Extrakt erleichtern Aspecton Hustentropfen und Aspecton Hustensaft das Abhusten von zähem Sekret sowie Krankheitserregern, entkrampfen die Bronchialmuskulatur und mindern den Hustenreiz. Darüber hinaus sind sie gut verträglich – bei zugleich klug konzipierter Galenik: So wurde neben Alkohol bewusst auch auf Zucker, Konservierungs- und Farbstoffe verzichtet und sie sind frei von Laktose, Gluten und Gelatine. Damit müssen Diabetiker bei der Anwendung keine Broteinheiten anrechnen und die Arzneimittel können auch Kunden empfohlen werden, die Alkohol vermeiden müssen. Da keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt sind, ist Aspecton auch für multimorbide Menschen geeignet. Der Hustensaft ist schon für Kinder ab einem Jahr, die Hustentropfen ab zwei Jahren geeignet.

Weitere Informationen unter https://www.aspecton.de/tipps/thymian-bei-husten

 

HERMES ARZNEIMITTEL GmbH
Georg-Kalb-Straße 5-8
82049 Großhesselohe
Deutschland
Telefon: 0049 / 89 7 91 02 – 0
Telefax: 0049 / 89 7 91 02 – 280

Quelle: Den ganzen Artikel lesen