Mit Gewichtsverlust als eine gemeinsame selbst-Verbesserung Ziel ist der „buddy-system“ – Ansatz, um Gewicht-Verlust-Arbeit?

Mit Gewichtsverlust als eine gemeinsame selbst-Verbesserung Ziel ist der „buddy-system“ – Ansatz, um Gewicht-Verlust-Arbeit?

2019-01-29

Einer der häufigsten self-improvement Ziele, besonders in den Wintermonaten, bevor die „beach body“ – Staffel, ist, um Gewicht zu verlieren. Wie Menschen versuchen, Ihre Ziele zu erreichen, kann je nach Individuum, aber eine der beliebtesten Methoden ist die Einschreibung in eine kommerzielle Gewichtsverlust-Programm, das verwendet ein „buddy-system“ – Ansatz Gewichtsverlust.

Dies ist, wo das Programm-design, ist das Ziel, zu gestalten und zu optimieren, die ein Gefühl der Gemeinschaft unter den Teilnehmern zu generieren, die eine positive Auswirkung auf die Teilnehmer die einzelnen Gewichtsverlust Bemühungen.

Also, funktioniert das?

Nach einigen neuen Forschung, es funktioniert, aber vielleicht nicht in der Art und Weise die meisten Leute annehmen.

Die Studie, veröffentlicht in der Januar-Ausgabe INFORMIERT die Zeitschrift Marketing Science trägt den Titel „Inspiration aus den ‚Biggest Loser‘: Soziale Interaktionen in einem Gewichtsverlust-Programm“, und ist verfasst von Kosuke Uetake von der Yale University und Nathan Yang von der McGill-Universität in Montreal.

Die Studie konzentrierte sich auf, wie Menschen verlieren Gewicht, wenn Sie an kommerziellen Programmen zur Gewichtsabnahme. Die Forscher, die Analyse umfasste eine überprüfung der Daten aus einer großen US-Basis Gewicht-Verlust-Programm mit fast 2 Millionen Teilnehmern. Das Programm nicht explizit einschränken, bestimmte Gruppen von Lebensmitteln. Stattdessen nimmt es eine Kalorien-budgeting-system ist, gibt den Teilnehmern die Freiheit, zu Essen jede Art von Lebensmittel, so lange Sie nicht mehr als Ihre tägliche Kalorien-budget.

„Die Nutzung von peer-Effekten, andernfalls bekannt als die ‚buddy-system‘ kann haben einen Einfluss auf den Gewichtsverlust,“ sagte Uatake. „Aber diejenigen, die peer-Dynamik kann entweder ermutigend oder entmutigend Effekte, so ist es wichtig zu wissen, was funktioniert und was nicht.“

Die Forscher fanden heraus, dass die Präsentation der Durchschnittliche Gewichtsverlust unter einer peer-Gruppe kann einen negativen Effekt auf einen einzelnen Teilnehmer tatsächlichen Gewichtsverlust. Genauer gesagt, wenn eine Person vergleicht sich selbst zu Ihrer peer-Gruppe, es kann entmutigend sein.

Auf der anderen Seite, wenn die Ergebnisse der top-Performer in der Gewichtsverlust-Programm werden vorgestellt, es kann eine ermutigende Wirkung auf andere Teilnehmer individuelle Gewichtsverlust. Menschen neigen zu mehr inspiriert durch diejenigen, die erreicht haben, die meisten signifikanten Ergebnisse.