Pornodarsteller positiv auf HIV getestet – Drehs in Europa daraufhin abgesagt

Pornodarsteller positiv auf HIV getestet – Drehs in Europa daraufhin abgesagt

2019-02-22

Das sind keine guten Nachrichten für die Porno-Branche: Ein spanischer Darsteller soll positiv auf HIV getestet und mindestens neun Frauen angesteckt haben. Nun droht sogar ein Produktionsstopp.

Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf spanische Medien berichtet, soll das Testergebnis des Spaniers am 14. Februar bekannt geworden sein. Daraufhin seien bereits einige Drehs abgesagt worden.

Da besagter Darsteller seit seiner Ansteckung mit mindestens neun weiteren Frauen geschlafen haben soll, wurde in Tschechien gleich ein kompletter Produktionsstop ausgerufen. Das Problem: In Pornofilmen werden selten Kondome verwendet – die Ansteckungsgefahr ist extrem hoch.

In Tschechien sollen daher bis frühestens 13. März keine neuen Pornos gedreht werden, wie die Zeitung weiter schreibt. Darsteller müssen zudem zwei negative HIV-Tests können. Weitere Länder könnten sich dieser Regelung anschließen.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen