Studie: Schneller Gewichtsverlust nicht besser als langsames abnehmen für die Gesundheit nutzen

Studie: Schneller Gewichtsverlust nicht besser als langsames abnehmen für die Gesundheit nutzen

2019-01-29

Gewicht zu verlieren schnell oder langsam nicht Zünglein an der Waage zu Ihren Gunsten, wenn es um Allgemeine Gesundheit, entsprechend der neuen Forschung. Gesundheit Forscher an der York University herausgefunden, dass Menschen, die Gewicht schnell zu verlieren Vergleich zu denen, die verlieren, Sie es langsam, bekommen keinen zusätzlichen nutzen für die Gesundheit und es ist die Menge an Gewicht verloren insgesamt auswirken können.

In der Studie unter der Leitung von Jennifer Kuk, associate professor an der York University ‚ s Faculty of Health, Forscher untersuchten die Daten von über 11.000 Patienten, die auf eine öffentlich geförderte klinische Gewicht-management-Programm und fand, dass diejenigen, die Gewicht verloren schnell hatte ähnliche Verbesserungen in der metabolischen Gesundheit mit diejenigen, die Gewicht verlieren langsam. Außerdem, die rate der Gewichtsverlust ist weniger wichtig für die Allgemeine Gesundheit Vorteile, als die Menge an Gewicht verlieren Sie.

Normalerweise, Personen werden empfohlen, um Gewicht zu verlieren in einem bis zwei Pfund pro Woche, schneller Gewichtsverlust ist im Zusammenhang mit einem etwas höheren Risiko für Gallensteine. Es gibt jedoch Gründe zu glauben, dass schneller Gewichtsverlust kann bessere Effekte für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes zu den Risikofaktoren.

Die Studie ist die erste Studie Ihrer Art zu suchen, die speziell auf die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Gesundheit und diabetes.

„Mit dem gleichen Pfund-für-Pfund-Gewicht-Verlust gibt es keinen Unterschied in Bezug auf die Vorteile für die Gesundheit, wenn Sie Gewicht verlieren schnell oder langsam“, sagt Kuk. „Jedoch, da das Risiko für Gallensteine mit schneller Gewichtsverlust, versuchen, Gewicht zu verlieren in den empfohlenen ein bis zwei Pfund pro Woche ist die sichere option.“

Die Studie schaute auf 11,283 Patienten, die an der Wharton Medizinische Klinik Gewicht-Management-Programm, die zwischen Juli 2008 und Juli 2017. Forscher fanden heraus, dass Patienten, die Gewicht verloren schnell mehr dazu neigten, eine größere Reduzierung bei übergewicht und bessere Gesundheit Verbesserungen als die Patienten, die Gewicht verloren langsam. Allerdings werden diese Verbesserungen in der Gesundheit, in Verbindung mit schneller Gewicht-Verlust wurden abgeschafft, nach der Einstellung für absolute Gewicht Verlust.

„Die Ergebnisse zeigen, dass wir wirklich brauchen, um sich auf Interventionen konzentrieren sich auf eine langfristige Gewicht-management, dass für einen nachhaltigen Gewichtsverlust bei den empfohlenen ein bis zwei Pfund pro Woche“, sagt Kuk.