Treffen der sechs-legged superfoods: Heuschrecken top-Insekt, das Reich an Antioxidantien Liste: Heuschrecken und Seidenraupen haben antioxidative Kapazität ähnlich, fresh orange juice, sagt Studie

Treffen der sechs-legged superfoods: Heuschrecken top-Insekt, das Reich an Antioxidantien Liste: Heuschrecken und Seidenraupen haben antioxidative Kapazität ähnlich, fresh orange juice, sagt Studie

2019-07-16

Zum ersten mal hat eine Studie gemessenen antioxidativen levels im Handel erhältlich essbaren Insekten.

Sicher, die meisten von Ihnen haben nicht sechs Beine-und Skorpione, Spinnen und Tausendfüßler sind nicht einmal Insekten. Aber für aufgeschlossene Gesundheits-freaks, ist es eine gute Nachricht: Grillen pack 75% die antioxidative Kraft von frischen OJ, und Seidenraupe Fett doppelt so viel Olivenöl.

Und während auch die Marienkäfer Furz, haben Insekten ein winziges land, Wasser und Kohlenstoff-Fußabdruck im Vergleich mit Vieh-also alles, was ermutigt, Insekten zu Essen ist eine gute Nachricht für den Planeten, zu.

Look who ‚ s gekrochen kommen zurück

Konfrontiert mit dem Essen, uns selbst und den Planeten zu Tode, der Westen hat begonnen, widerwillig zu berücksichtigen Krabbeltiere als eine nachhaltige alternative zu Fleisch und tierischen Produkten.

„Mindestens 2 Milliarden Menschen-ein Viertel der Weltbevölkerung — regelmässig Insekten Essen“, sagt Prof. Mauro Serafini, führen Autor der Studie veröffentlicht in „Frontiers in Nutrition. „Der rest von uns brauchen ein bisschen mehr Mut.“

Die Bereitstellung egoistisch und unmittelbare Anreize könnten den Verbrauchern helfen, zu machen die umweltfreundliche Wahl, sagt Serafini. Geschmack und image sind wichtige-aber für viele ist Gesundheit auch ein Anreiz.

„Essbare Insekten sind eine ausgezeichnete Quelle von protein, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe. Aber bis jetzt, niemand hatte Ihnen im Vergleich mit der klassischen funktionalen Lebensmitteln wie Olivenöl oder Orangensaft in Bezug auf die antioxidative Aktivität.“

Antioxidative Aktivität ist, dass freie Radikale den Aufräumvorgang Fähigkeit, die in der Regel bezeichnet ein ’superfood‘ – obwohl diese schlecht definierten Begriff vermied, indem Sie Forscher, sagt Serafini.

Die Studie

Die Forscher untersuchten eine Reihe von kommerziell verfügbaren essbaren Insekten und Wirbellosen Tieren, mit verschiedenen Maßnahmen der antioxidativen Aktivität.

Ungenießbare Teile wie Flügel und Stacheln entfernt wurden, dann die Insekten waren ein Erdgeschoss und zwei Teile extrahiert, die für die einzelnen Arten: das Fett, und was würde sich in Wasser aufzulösen.

Jeder Extrakt wurde dann getestet, die für Ihre antioxidative Inhalt und Aktivität.

„Für die Perspektive, mit der gleichen Konfiguration getestet haben wir die antioxidative Kapazität von frischen Orangensaft und Olivenöl-funktionelle Lebensmittel, die bekannt sind, zu üben antioxidative Effekte in den Menschen,“ Serafini erklärt.

Das erste Insekt Antioxidans rankings

Wasser-lösliche Extrakte von Heuschrecken, Seidenraupen und Heuschrecken zeigten die höchsten Werte der antioxidativen Kapazität — das Fünffache höher als frisch gepresster Saft — während die riesigen Zikade, giant water bugs, schwarze Tarantel und schwarze Skorpione zeigten vernachlässigbare Werte.

„Es gibt einen klaren trend: die Vegetarier haben deutlich höhere antioxidative Kapazität,“ sagt Serafini.

Beachten Sie, dass diese Vergleiche sind für die trockene, Fett-frei Insekt Staub — ein bisschen schwieriger zu schlucken als frische, ABL. Auch so, einige schnelle Mathematik zeigt, dass an der gleichen Verdünnung (88% Wasser), Heuschrecken und Seidenraupen würde etwa 75% der antioxidativen Aktivität der ABL.

Interessanterweise wird der Gesamtgehalt der Polyphenole — die Hauptquelle von pflanzlichen antioxidativen Aktivität — folgten einem ähnlichen Muster über Spezies, aber deutlich geringer in allen Insekten im Vergleich zu ABL.

„Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass neben der Polyphenole, die antioxidative Kapazität von Insekten hängt auch von anderen, bisher unbekannten verbindungen,“ Serafini fügt.

Die Ergebnisse für das Insekt Fett waren ebenfalls beeindruckend.

„Fett aus den Riesen-Zikaden und Seidenraupen zeigte zweimal die antioxidative Wirkung von Olivenöl, während black tarantula, palm Wurm-und schwarzen Ameisen befinden sich in der unteren Ende der Rangliste.“

Bioverfügbarkeit

Die Gruppe ist die zentrale Botschaft ist: essbare Insekten wie Heuschrecken und Seidenraupen sind eine ergiebige Quelle von Antioxidantien.

„Ein hoher Gehalt von Antioxidantien in der Nahrung-matrix ist eine primäre Voraussetzung für eine erste Untersuchung der antioxidativen Potenz von „novel foods“, also sind diese viel versprechende Ergebnisse.“

Aber die Fragen bleibt: was sind diese Antioxidantien und wirken Sie in den Menschen?

„Die in-vivo-Effizienz von Antioxidantien-reichen Lebensmitteln ist stark abhängig von der Bioverfügbarkeit und das Vorhandensein eines andauernden oxidativen stress. So wie auch die Identifizierung von anderen antioxidativen verbindungen in Insekten, brauchen wir maßgeschneiderte intervention Studien zur Klärung Ihrer antioxidativen Wirkungen beim Menschen.

„In Zukunft werden wir vielleicht auch anpassen diätetische Therapien für Insekten-Aufzucht, um zu erhöhen Ihren Gehalt an Antioxidantien für tierischen oder menschlichen Verzehr.“