Wie funktioniert eine Vasektomie Arbeit und kann es rückgängig gemacht werden?

Wie funktioniert eine Vasektomie Arbeit und kann es rückgängig gemacht werden?

2019-02-21

Einige Männer schaudern bei dem Gedanken des „snip“. Aber Vasektomie ist eine sichere und wirksame form der Empfängnisverhütung für Männer, die haben abgeschlossen Ihre Familie, oder wollen nicht, Kinder zu haben.

Medicare-Daten zeigt mehr als 25.000 Australische Männer haben eine Vasektomie gehabt im letzten Geschäftsjahr. Die relativ einfache chirurgische Verfahren beinhaltet die Störung der Spermien-Transport-Rohre in den Hodensack zu verhindern, dass Spermien in die Samenflüssigkeit, wenn ein Mann ejakuliert.

In der Regel, Spermien nur rund 2-5% der Gesamt-Ejakulat-Volumen. Das bedeutet, dass nach einer erfolgreichen Vasektomie, mindestens 95% des Endprodukts wird immer noch bleiben, während die Beseitigung der Gefahr der Schwangerschaft.

Das Verfahren

In der Regel, Vasektomie erfolgt in örtlicher Betäubung. Die Operation kann in der Regel abgeschlossen werden innerhalb von 15-30 Minuten.

In der „no-scalpel“ – Methode, eine einzelne Punktion erfolgt durch den Hodensack mit spezieller Ausrüstung. Die Rohre können dann zugegriffen werden, ohne einen Einschnitt machen. Diese Methode wird als die beste Praxis, wie es ist minimal-invasiven, nicht festgenäht und die Ergebnisse in sehr wenig Narbenbildung.

Es gibt auch die eher traditionellen Schnitt-Methode, wo ein Skalpell wird verwendet, um ein oder zwei kleine access-points, über die der Arzt führt das Verfahren.

Für jemand besorgt um die Funktion des penis nach der Behandlung, der penis tatsächlich sehr wenig zu tun mit einer Vasektomie. Ein Einschnitt oder eine Punktion gemacht wird, in den Hodensack, und der Schwerpunkt des Verfahrens ist die kleine interne Röhren, die eine Verbindung der Hoden zum penis, genannt die Samenleiter. Die Samenleiter führen Spermien aus den Hoden zur Prostata, wo es gemischt mit Samen für die Ejakulation.

In den meisten Verfahren, um 1-2cms der Samenleiter entfernt werden, verringern sich die Chancen der Rohre verbindet sich später auf.

Techniken, um zu schließen Sie die enden der Samenleiter, gehören die cauterisation (elektrische oder thermische Verbrennung zu schaffen Narbengewebe) und ligation (Bindung der Rohre).

Einige der höchsten Erfolgsrate um eine „open-ended“ – Technik (erfolgreich mindestens 99,5% der Zeit). Dies ist, wo der Obere Teil des Rohres ist entweder verödete oder ligiert, während das Ende näher an den Hoden bleibt offen. Dies hat ein geringeres Risiko von Komplikationen als andere Methoden, und scheint sich zu einer beliebten Wahl unter den australischen ärzte.

Dieser Prozess, der eine Vasektomie beinhaltet die Durchtrennung der Samenleiter. Kredit: shutterstock.com

Wie erfolgreich sind Vasektomie?

In der Regel Vasektomie sind sehr effektiv, mit Erfolgsraten von weit über 99% und mit minimalen langfristigen Komplikationen.

Mögliche Komplikationen unmittelbar nach der Operation sind Infektionen und Hämatomen (innere Blutungen), aber auch die Risiken dieser Komplikationen sind klein (1-2%). Das Risiko ist sogar geringer, wenn die „no-scalpel“ – Methode verwendet.

Die häufigste langfristige Komplikation der Vasektomie ist der Schmerz in den Hodensack, doch das betrifft nur etwa 2% der Männer. Es wird angenommen, die „open-ended“ – Methode minimiert die chance, dass dies geschieht.

Wichtig ist, Vasektomie sind nur voll wirksam, nach etwa drei Monaten, da braucht es Zeit für Sperma klar, vollständig aus dem vas deferens. So ist es sinnvoll weiter zu verwenden, um eine alternative form der Empfängnisverhütung unmittelbar nach der Prozedur, bis angesichts der Entwarnung durch einen Arzt.

Umkehrungen

Jemanden, der hatte eine Vasektomie wünschen können, haben das Verfahren Umgekehrt, für eine Vielzahl von Gründen.

Nicht jeder service bietet eine Vasektomie bieten eine Vasektomie Umkehrung, genannt vasovasostomy. Aber es kann getan werden. Das Verfahren beinhaltet im wesentlichen wiederherstellen der Verbindung der zuvor getrennten Samenleiter.

Der vasectomised Männer, die um 3-6% entscheiden sich für eine Vasektomie Umkehr, nach dem erfolgreichen Schwangerschaft erzielt werden können, in bis zu 80% der Fälle.

Es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf diese chance. Das Alter der Partnerin ist unter den meisten wesentliche.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass je länger die Dauer seit der Vasektomie, desto geringer die Chancen einer erfolgreichen Umkehr und zukünftige Schwangerschaft.