Zeit ist Geld, vor allem, wenn es darum geht, zu geben: die Studie stellt fest, dass die Menschen mehr Nächstenliebe, wenn erlaubt, zu behaupten, die Spenden früher

Zeit ist Geld, vor allem, wenn es darum geht, zu geben: die Studie stellt fest, dass die Menschen mehr Nächstenliebe, wenn erlaubt, zu behaupten, die Spenden früher

2019-04-15

Würden Sie wahrscheinlicher sein, zu Spenden für wohltätige Zwecke, wenn Sie davon berichten das Geschenk früher auf Ihre Steuern? Laut einem neuen Artikel veröffentlicht in der National Tax Journal, die Antwort ist ja.

Forscher von der UBC Okanagan University of Melbourne und der University of Guelph gefunden, dass eine änderung der Frist für die Spenden näher zu Steuer-Zeit erhöht Spenden um neun Prozent.

Das team verwendet eine 2010 policy experiment in Quebec als Grundlage haben. Als eine Möglichkeit zur Förderung geben, in der Unterstützung von Haiti earthquake relief, die Provinz erlaubt Bewohner behaupten, dass Ihre Spenden zu früh.

Das schwere Erdbeben im Januar, Sinn-Geber in der Regel warten, bis April 2011, zu behaupten, die Geschenke, die auf Ihre Steuererklärung. Quebec lassen die Bewohner behaupten, die Spenden für Ihre 2009 provincial Steuererklärungen, die eine Bewegung nicht folgten andere Provinzen.

In dem, was die Forscher beschreiben als ein „quasi natürliches experiment,“ das team konstruierte Kontrollgruppen unter Verwendung von Daten aus Häusern im ganzen Land und berücksichtigt Faktoren wie Durchschnittseinkommen, Anteil der Französisch-Lautsprecher, und die Anzahl von Menschen mit haitianischer Abstammung.

„Wir wollten sicherstellen, dass unsere Ergebnisse waren, als ob nichts anderes betroffen Spende Verhalten anderer als die Politik verändern“, sagt Ross Hickey, associate professor of economics an der UBC Okanagan und co-Autor der Studie. „Wenn Sie Fragen, eine zufällige Stichprobe der Kanadier, wie viel von einer Reduzierung Ihrer Steuern, die Sie erhalten würden, wenn Sie waren zu Spenden, ein weiterer dollar für wohltätige Zwecke-die meisten Kanadier wissen es nicht.“

In British Columbia, die Kombination von Bund und Ländern Steuergutschriften für Spenden $200 und unter 20 Prozent. Das bedeutet, dass ein dollar-Spende würden sich die Kosten 80 Cent, wenn die Zahlung sowohl der Provinz-und Bundes-Steuern.

„Wenn wir uns auf den Fall Haiti haben die Menschen warten, ein Jahr und vier Monate, um das Geld zurück und verbraucht 20 Cent auf den dollar überall außerhalb von Quebec“, sagt Hickey. „Diejenigen, die in Quebec bekam Ihre provincial tax credit wieder nur drei Monate später-und weil Menschen, Wert ein dollar heute mehr als einen dollar, ein Jahr ab jetzt — es reduziert die Kosten des Gebens.“

Eine Verlängerung der Frist für Wohltätigkeit näher beim Steuerzahler Datei ist keine neue Idee. Es wurden auch Vorschläge gemacht, die in Kanada zu verschieben, das Datum-aber noch nicht erfolgreich.

Obwohl Hickey nicht Streit den aktuellen Richtlinien arbeiten, zu ermutigen, zu geben, er sagt, dass einige Anpassungen, darunter eine Fristverlängerung, würde bieten zusätzliche Ermutigung.

„Wir könnten sein, die Erhöhung der Menge, die zu den charity-Sektor“, sagt Hickey. „Ich denke, Teil des Problems ist, dass wir den status quo beibehalten und nicht wirklich ein Gespräch über das wahre Ziel der gemeinnützigen tax credits, die Sie zu ermutigen, zu geben. Was die Forschung zeigt ist, dass es ist echtes Geld, das Sie auf dem Tisch gelassen.“

Diese Forschung wurde unterstützt durch das Social Sciences and Humanities Research Council of Canada.