Forscher ermitteln maximale Gewicht sollten Kinder tragen in der Schule-Rucksäcke

Forscher ermitteln maximale Gewicht sollten Kinder tragen in der Schule-Rucksäcke

2019-07-02

Forscher von der Universität von Granada (UGR) – und UK-basierten Liverpool John Moores University ermittelt haben zum ersten mal das maximale Gewicht sollte ein Kind tragen, mit einem schul-Rucksack-trolley: maximal 20% Ihres Körpergewichts.

In einem Artikel, veröffentlicht in der renommierten Angewandte Arbeitswissenschaft Zeitschrift, den zweiten Platz in der Ergonomie Bereich der Journal Citation Reports, die Wissenschaftler beschreiben, wie Sie festgestellt haben—in einer weltweit ersten—Empfehlungen auf die entsprechende Last, die Grundschule Alter Kinder tragen sollen, wenn Sie mit einem Rucksack-trolley.

Zu Datum, Gewicht Empfehlungen wurden erstellt, um normale Schulrucksäcke, wie Sie sind die am weitesten verbreitete Art im schulischen Kontext weltweit. Allerdings, in Spanien, mehr als 40% der Kinder nutzen die Rucksäcke auf Rädern Servierwagen, und bis jetzt wurden keine Studien beim Gewicht machen Empfehlungen für diese Art von Rucksack.

Diese Forschung wurde über ein Kooperationsprojekt der Forscher der UGR (Abteilung für Leibeserziehung und Sport und dem Labor für die Analyse von Bewegung und Verhalten des Menschen, Ceuta campus, oder HubemaLab) und von der Liverpool John Moores University.

Studie konzentriert sich auf die Grundschule

In dieser Studie, 49 Grundschüler / innen bewertet wurden. Eine kinematische Analyse der Kinder (Haltung des Rumpfes und der unteren Gliedmaßen) wurde durchgeführt, als (i) Sie gingen frei, trägt kein Gewicht, (ii) die Durchführung eines traditionellen Rucksack, und schließlich (iii) ziehen einen Rucksack-trolley mit unterschiedlichen Lasten (10%, 15% und 20% des jeweiligen Körper-GEWICHTE).

Für die Analyse, einem drei-dimensionalen optischen motion-capture-system verwendet wurde, ähnlich denen in der animation-Filme und video-Spiele. In Zusammenarbeit mit der Forscher von der Liverpool John Moore Universität in den UGR verwendeten die Forscher statistische Techniken zu analysieren, die vollständige Kinematik-Kurven, basierend auf tracing-Punkt-Trajektorien.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie weisen darauf hin, dass die größten Veränderungen bei der Verwendung von trolleys oder Rucksäcke werden produziert, in der proximalen Extremitäten (Hüfte und Rumpfmuskulatur), während es wenig Unterschied in der Kinematik der distalen Extremitäten (Knie-und Sprunggelenk). Jedoch, ziehen Sie den Rucksack-trolley, führt zu weniger Veränderungen im Kindes-Kinematik und daher ähnelt stärker Ihre Bewegung beim gehen ohne Last, im Vergleich zum tragen ist der Rucksack, auch wenn es wiegt sehr wenig.