Kinder mit chronischer Krankheit können ein normales Leben Zufriedenheit

Kinder mit chronischer Krankheit können ein normales Leben Zufriedenheit

2019-05-06

(HealthDay)—Kinder mit chronischen Erkrankungen haben eine geringere Allgemeine Gesundheit, aber Ihre Lebensqualität ist vergleichbar mit denen Ihrer Altersgenossen ohne chronische Krankheit, laut einer Studie online veröffentlicht am 6. Mai in der Pädiatrie.

Courtney K. Blackwell, Ph. D., von der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago, und Kollegen untersuchten Kinder die Allgemeine Gesundheit und die Lebenszufriedenheit im Kontext von chronischer Krankheit. Zwischen März und Dezember 2017, 1,113 Betreuer abgeschlossen, der Patient-reported Outcomes Measurement Information System Parent-Proxy Globalen Gesundheit zu Messen, und der Patient-reported Outcomes Measurement Information System Parent-Proxy Lebenszufriedenheit Messen für 1,253 Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren.

Die Forscher fanden, dass, verglichen mit Kindern ohne Krankheit, Personen mit chronischen Krankheiten hatte, noch schlimmer Allgemeine Gesundheit (angepasst β = -1.20; 95 Prozent Konfidenzintervall, -2.49 0,09). Im Gegensatz dazu, das Niveau der Zufriedenheit mit dem Leben waren ähnlich für Kinder mit chronischer Krankheit (angepasst β = -0.19; 95 Prozent Konfidenzintervall, -1.25 bis 0,87). Auch nach Anpassung für Demographie und Familie Umwelt-Stressoren, Kinder psychische stress hatten die stärksten negativen Assoziation mit beiden Ergebnissen.