Säuglingsnahrung, die Unternehmen hinter den Richtlinien, die auf Milch-Allergie, und Ihre Umsätze explodieren

Es wurde ein sechs-fachen Anstieg der Vertrieb von Säuglingsnahrung, die für Babys mit Kuhmilch-protein-Allergie in den Vereinigten Königreich von 2006 bis 2016. Und dies, obwohl keine Hinweise auf eine gleichzeitige Zunahme der Prävalenz der Kinder mit Allergie.

Eine Untersuchung, die heute veröffentlicht in der BMJ-gefunden von Säuglingsnahrung Hersteller die Finanzierung der Entwicklung von Leitlinien für die Diagnose und Behandlung von Kuhmilch-Allergie sowie die Forschung und Beratung ein Mittel, um diejenigen, die Sie geschrieben hat.

Preise von Kuh-Milch-Allergie zu haben scheinen relativ stabil – schätzungsweise zwischen 1-2% gegenüber dem letzten Jahrzehnt.

Die Forschung hat herausgefunden, dass die Wahrnehmung einer allergischen Reaktion auf Kuhmilch-protein bei Kindern ist zehnmal größer als das, was die tatsächliche Diagnose geben würde. Dies bedeutet, dass Richtlinien, die auf die Allergie für ärzte sehr wichtig sind.

In einigen Fällen, die ärzte, die Sprach zu das BMJ sagte die Richtlinien waren so vage, dass praktisch jede einzelne Kleinkind potenziell diagnostiziert werden mit diesen Symptomen.“

Eine Diagnose kann nur gemacht werden, nur ohne Kuhmilch-protein aus der mütterlichen Ernährung, Symptome beobachten, und dann die Wiedereinführung es. Aber der BMJ-Studie fest, dass die Beweise für die Beratung der solche AUSSCHLÜSSE zur Behandlung von nicht-spezifische Symptome bei gestillten Säuglingen ist schwach.

Das Papier fand auch viel von der Ausbildung für medizinische Fachkräfte und Eltern über Kuhmilch-Allergie wurde zur Verfügung gestellt von Organisationen, die auch gefördert durch die Säuglingsnahrung Industrie.

Vorhergehende Forschung hat gefunden, dass Veränderungen in der Diagnostik und Behandlung Leitlinien können enorme Auswirkungen auf den Umsatz von Pharma-und Nahrungsmittel. Interessenkonflikte aufgrund der Finanzierung durch die Industrie wurde festgestellt, beeinflussen die ärzte in der Verschreibung Verhalten, Ergebnisse der Forschung und die Qualität der Patientenversorgung.

Eltern sind auch anfällig für marketing. Sie sehnen sich nach einem glücklichen, ruhigen, ruhiges baby, schläft, isst und poos in einem vorhersagbaren Muster.

Aber Babys wecken oft. Sie können Schwierigkeiten haben, die Anpassung an das Leben außerhalb der Gebärmutter und Ihre Mägen sind immer verwendet, um Nahrung zu verdauen. Sie Erbrechen. Sie Weinen aus Gründen, die Sie sind schwer zu verstehen.

Marketing nimmt das normales Baby Verhalten und verwandelt es in ein problem, das gelöst werden kann durch den Kauf eines Produkts.

Wenn Betriebe zulässig sind, um die Form der Richtlinien der health professionals verwenden, um zu diagnostizieren und zu behandeln, dies kann führen zu Richtlinien, finden normales Baby Verhalten ist behandelbar – mit einem Produkt.

Leider kann es ähnlich wie der Druck auf ärzte in Australien.

Eine Vielzahl von Säuglingsnahrung Produkte in Australien behaupten, ein Gegenmittel zu normalen Herausforderungen, die neue Eltern Gesicht wie Schreien, Erbrechen und Verstopfung.

Das obige Inserat ist aus der Veröffentlichung australischen Arzt (das ist über ein Abonnement verfügbar, um medizinische Fachkräfte und umfasst Arzneimittel in der Werbung). Es ist ein starkes Stück überzeugungsarbeit. Es ruft alle Eltern den Wunsch für eine gute Nacht Schlaf und ein zufriedenes, gesundes baby zu fahren Kaufverhalten. Beachten Sie die Anwesenheit der Mutter in diesem Bild. Obwohl wir können Sie nicht sehen, wir vermuten, Sie ist auch irgendwo schlafen.

Wenn die Eltern verzweifelt nach Hilfe, die ärzte zur Verfügung stellen will. Die Kolik ist eine variation des normalen Kleinkind Verhalten. Es hat keine bekannte medizinische Ursache oder Heilung, und dies kann machen ärzte fühlen sich machtlos. Jedoch, diese Anzeige bietet Ihnen einen Weg, um zu helfen. Es gibt ärzte eine Lösung – Sie müssen nur darauf hin, dass die Säuglingsnahrung.

Den Eltern wird gesagt, um Hilfe von Gesundheitsexperten, wenn Sie sind besorgt über Ihr baby. Allerdings, wenn die Gesundheit professionelle Leitlinien und Bildung ist kontaminiert mit marketing und beeinflusst andere Arten von Säuglingsnahrung Hersteller, die Unterstützung, die Sie uns übermitteln, werden von schlechter Qualität.