AAN empfiehlt Personen über 65 abgeschirmt werden jährlich für die Probleme mit dem Speicher

AAN empfiehlt Personen über 65 abgeschirmt werden jährlich für die Probleme mit dem Speicher

2019-09-18

Leute mit milder kognitiver Beeinträchtigung haben denken und Gedächtnis Probleme, die aber in der Regel nicht wissen, weil solche Probleme sind nicht schwerwiegend genug, um auf Ihre täglichen Aktivitäten. Noch milder kognitiver Beeinträchtigung können ein frühes Zeichen der Alzheimer-Krankheit oder anderen Formen von Demenz. Es kann auch ein symptom von Schlafstörungen, medizinische Krankheit, depression oder einer Nebenwirkung von Medikamenten.

Um ärzten helfen, bieten die höchste Qualität patient-centered neurologische Pflege, der American Academy of Neurology (AAN) ist zu empfehlen ärzte Messen, wie Häufig Sie die vollständige jährliche Auswertungen von Personen 65 Jahre und älter, um denken und Gedächtnis Probleme. Diese Metrik für die jährliche kognitiven screening-tests ist Teil eines AAN-Qualität mess-set veröffentlicht in der September-18, 2019, online-Ausgabe von Neurology, der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology.

Eine Qualität zu Messen ist, ein mathematisches Werkzeug, um zu helfen ärzte und Praktiken zu verstehen, wie Häufig die Gesundheitsversorgung im Einklang mit aktuellen best-practices und sind auf Basis der vorhandenen AAN Leitlinien-Empfehlungen. Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind zu fahren gedachte, die Verbesserung der Qualität in der Praxis. Ärzte sind aufgefordert, klein zu beginnen mit ein oder zwei Maßnahmen zur Qualitätssicherung in der Praxis, die sinnvoll für Ihre Patienten und Messen die Nutzung ist freiwillig.

„Da denken Fähigkeiten sind der empfindlichste Indikator für die Funktion des Gehirns, und Sie können kosteneffektiv getestet werden, dies schafft eine enorme Chance zur Verbesserung der neurologischen Versorgung“, sagte Autor Norman L. Foster, MD, von der University of Utah in Salt Lake City und ein Fellow der American Academy of Neurology. „Der American Academy of Neurology empfiehlt die Messung der jährlichen kognitiven screenings für alle Alter von 65 Jahren und älter, denn das Alter selbst ist ein bedeutender Risikofaktor für kognitive Abnahme und milde kognitive Beeinträchtigung ist immer häufiger mit zunehmendem Alter. Die Maßnahme ergänzt Vergangenheit American Academy of Neurology quality-Maßnahmen veröffentlicht, für die Parkinson-Krankheit, multiple Sklerose und Schlaganfall, und ermöglicht einen Arzt zu treffen, der die Maßnahme mit einem empfohlenen regelmäßigen drei-Minuten-kognitiven test.“

Nach dem Jahr 2018 AAN guideline on mild cognitive impairment, fast 7 Prozent der Menschen, die in Ihren frühen 60er Jahren weltweit eine leichte kognitive Beeinträchtigung, während 38 Prozent der Menschen im Alter von 85 und älter haben.

Die neuen AAN-Qualität mess-set empfiehlt ärzte Messen, wie oft Sie führen die jährliche screenings zur Verbesserung der Anerkennung von milden kognitiven Beeinträchtigung und damit für eine frühere intervention.

„Wir können nicht erwarten, dass die Menschen Ihren eigenen Speicher und denkende Probleme, denn Sie können nicht erkennen, dass Sie Probleme haben, oder Sie können nicht teilen Sie Sie mit Ihren ärzten,“ sagte Foster. „Die jährlichen Beurteilungen wird nicht nur helfen, herauszufinden, mild cognitive impairment früh, es wird auch helfen, die ärzte mehr genau beobachten, möglich, eine Verschlechterung der Erkrankung.“

Die neue Messreihe Staaten, die dokumentieren leichten kognitiven Beeinträchtigung in einer person, die Krankenakte kann von unschätzbarem Wert bei der Alarmierung anderen ärzten und medizinischem Personal, so dass die beste Versorgung für die Patienten.

Eine frühzeitige Diagnose kann dazu beitragen, Formen von leichten kognitiven Beeinträchtigungen, die möglicherweise reversibel sein, einschließlich diejenigen, die sich durch Schlafstörungen, Depressionen oder Medikamente und führen Behandlungen, die zur Verbesserung einer person Lebensqualität wie beispielsweise die Korrektur von Hörverlust und die Vermeidung von sozialer isolation.

Bei der leichten kognitiven Beeinträchtigung ist nicht reversibel und entwickeln konnte, in schwereren Formen der Demenz wie Alzheimer-Krankheit, die Qualität der Messung festlegen, empfiehlt der Messung, wie Häufig Menschen erhalten Informationen über Ihren Zustand so früh wie möglich, also können Sie Maßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, Ausbeutung, plan für Ihre Pflege und überwachen Ihren Zustand.