Eine Giftige Spinne Bissen Links Diese 9-Jährigen Jungen Mit einem Klaffenden Loch in Seinem Bein

Eine Giftige Spinne Bissen Links Diese 9-Jährigen Jungen Mit einem Klaffenden Loch in Seinem Bein

2019-04-11

Die Haut kriechenden Geschichte eines Jungen, der in Großbritannien ist eine Erinnerung daran, dass die Spinne Bissen Saison ist in der Tat auf uns. Der 9-jährige junge war mit einem klaffenden Loch in seinem Bein nach dem, was er dachte, war ein harmloser bug Biss sich herausstellte, von einer giftigen Spinne. Huch.

Bobby Cleary ‚ s Mutter, Emma Barnett, sagte South West News Service , dass, wenn Cleary ersten klagte über Juckreiz und Schwellungen, die Sie setzen einige antiseptische Creme auf den Biss und „didn‘ T glaube, viel mehr davon.“ Aber nur ein paar Tage später, Cleary ‚ s Lehrer genannt zu sagen, Barnett, dass er begonnen hatte, hinkte und die Wunde hatte begonnen, Nässen, Fox News berichtete.

Barnett sagte, die ärzte Gaben Cleary ein Antihistaminikum und ein Schmerzmittel vor dem Verband sein Bein und sagte ihm nicht zu sorgen. Aber am nächsten Tag, Cleary Großmutter rief Barnett, Ihr zu sagen, der Verband war völlig mit Flüssigkeit gefüllt sind. Er wurde dann in die Notaufnahme Gefahren.

Fox News

In dieser Zeit war er auch Antibiotika gegeben, aber trotzdem ist die Wunde noch schlimmer. Bald, es hatte sich in ein riesiges Loch. „Ich geriet in Panik, ich [hatte] so etwas noch nie gesehen,“ Barnett erzählte der news outlet.

Das war, als Barnett begann zu vermuten, dass das Insekt, etwas musste Ihr Sohn wurden giftig. Sie brachte ihn zurück ins Krankenhaus, wo die ärzte ihn auf eine IV-Tropf zu Spülen, das Gift.

Um alles noch schlimmer machen, Barnett sagte, wie ein Kind, Cleary kontrahierten eine Infektion, jetzt macht ihn anfälliger für sepsis, eine potenziell lebensbedrohliche Komplikation der Infektion. Zum Glück, Cleary hat sich nicht entwickelt, sepsis, aber Barnett sagte, Sie werde ein wachsames Auge auf ihn für die nächsten Tage.

Die meisten Spinnenbisse sind harmlos, aber sowohl die schwarze Witwe und braunen Einsiedler Spinnen Spritzen Gift, das kann zu schweren Symptomen.

Ein klassisches Zeichen von einem braunen Einsiedler Biss ist eine versunkene Bereich, wo der Biss stattfand. Das Gift zerstört das Netz der Kapillaren rund um die Einstichstelle, wodurch die Haut anfangen zu sterben.

Black widow spider bites, auf der anderen Seite, können die Menschen haben Grippe-ähnliche Symptome oder schwere Muskelkrämpfe, die manchmal irrtümlich für eine Blinddarmentzündung oder ein Herzinfarkt.

Wenn Sie gebissen, die beste erste Hilfe ist zu reinigen Sie den Bereich mit Seife und Wasser und wenden eine antibiotische Salbe. Dann, erinnere mich an die Abkürzung REIS. Es steht für: Ruhe, Eis (zur Verringerung der Schmerzen und Schwellungen, in der Regel mit kalten Kompressen), Kompression, und elevation (des Armes oder Beines, wenn das ist, wo Sie gebissen wurden).

Sie können auch versuchen, zu fangen, die Spinne (ohne gebissen zu werden wieder), damit es identifiziert werden kann, indem ein Experte. Wenn der Biss beginnt zu zeigen, Zeichen von Infektion, oder Sie erleben andere Symptome, gehen Sie sehen einen Arzt so bald wie möglich. Aber keine Panik: die Meisten Spinnenbisse können leicht behandelt werden.