Je näher die Freunde, desto stärker ist die regionale Identität

Je näher die Freunde, desto stärker ist die regionale Identität

2019-03-13

Ein neuer job, eine Akademische Karriere oder eine romantische Beziehung—es gibt viele Gründe für junge Menschen, sich zu bewegen. Dies führt aber nicht zwangsläufig zu Glück führen. Die Zufriedenheit steigt, wenn sich Menschen identifizieren können, die mit der region in der Sie Leben. Die Nähe von Menschen, die emotional wichtig ist jedoch unerlässlich für die Schaffung dieses Gefühl der Verpflichtung. Psychologen an der Friedrich-Schiller-Universität, Jena, haben nun identifiziert und beschrieben diese Faktoren und Ihre Effekte in einer Längsschnitt-Studie. Sie haben berichtet, Ihre Forschungsergebnisse in die top-tier-Zeitschrift Entwicklungspsychologie.

„Sowie beruflichen und persönlichen Erfolg, ist es meist eine person, die Engagement, sein Wohnsitz ist entscheidend für ein wirklich erfolgreiches Leben“, erklärt Dr. Elisabeth Borschel, wer führte die Studie als Teil Ihrer Doktorarbeit. „Allerdings, junge Erwachsene, insbesondere unter einem enormen Druck, Mobil zu sein, als Sie erwartet zu Häufig verschieben, um damit einen Anfang zu machen im Leben. Wir haben die daraus resultierenden Spannungen, enger in einer Längsschnitt-Studie. Die Studie wurde gefördert durch den Freistaat Thüringen.“

Skypen ist kein Ersatz für persönliche Nähe

Die Psychologen der Jenaer Universität studierte mehr als 1.000 Studenten in ganz Deutschland kurz bevor Sie Sie Schloss und dann auf zwei weitere Anlässe im nächsten Jahr. Fünf hundert von Ihnen verließen den Ort, wo Sie studiert hatte, während eine zweite Gruppe hat sich nicht bewegt. Die Forscher verzeichneten auch die Wohnorte der Menschen benannt, die von den Studierenden als wichtig für Sie—Mitglieder der Familie, Freunde oder Partner.

Die panel-Studie zeigte, dass die Nähe der so wichtige soziale Kontakte, war von großem Einfluss auf die Art, wie Menschen identifiziert, die mit der region in der Sie lebten. „Das ist eine überraschende und daher sehr aufschlussreich Ergebnis für uns, wie es widerspricht ein großen Versprechen der post-modernen Gesellschaft und der Kapitalismus, das ist, dass in unserem Zeitalter der hohen Mobilität und die modernen Kommunikationsmittel können wir auch die Pflege von Beziehungen, die unabhängig von Zeit und Raum“, sagt Prof. Franz J. Neyer von der Universität Jena, arbeitete auch an der Studie. „Es scheint, dass Skype oder e-mails können nicht entschädigen für den Verlust von persönlichen—und damit auch geografische—Nähe“. Dies bedeutet, dass je größer der Abstand, desto größer ist die Unzufriedenheit.

Weg hat auch Auswirkungen auf diejenigen, die bleiben

Freilich gibt es auch Wechselwirkungen zwischen der Entstehung einer regionalen Identität und die Schaffung eines sozialen Netzwerks. „Es ist wirklich ein zweischneidiges Schwert“, sagt Elisabeth Borschel, „weil jemand, der identifiziert sich mit seiner geographischen Umgebung, dem fällt es leichter zu knüpfen wichtige soziale Kontakte. Aus diesem Grund Mobilität nicht dazu verurteilt sein, im Prinzip, aber die neue location hat, um die richtigen Rahmenbedingungen für eine person zu finden, die neuen Menschen, die er beziehen kann.“ Arbeitgeber, zum Beispiel, sollten dies berücksichtigen und Sie unterstützen, wenn Sie Werbung für neue Rekruten Bundesweit.