Neue, alte Medikamente können bieten neue Wege zur Bekämpfung von Herzerkrankungen

Neue, alte Medikamente können bieten neue Wege zur Bekämpfung von Herzerkrankungen

2019-11-19

Neuartige Medikamente können neue Wege zur Reduktion von Herz Risiken, die außerhalb der üblichen Medikamente zu niedrigeren Cholesterin und Blutdruck.

Eine neue Studie hat festgestellt, dass Herzinfarkt-überlebenden profitierten von der Medizin lange verwendet, um Gicht zu behandeln. Mehrere experimentelle Medikamente auch zeigte schon früh Versprechen für einen Eingriff mit Herz-schädliche Gene verändern, ohne die Gene selbst—in einem Fall mit der Behandlung nur zweimal im Jahr.

Die Forschung erschien in einem amerikanischen Herz Association Konferenz endet Montag in Philadelphia.

„Es gibt eine Menge Aufregung“ über die neue gene-targeting-Medikamente, vor allem, weil Sie scheinen die letzten so lange, sagte Dr. Karol Watson von der University of California, Los Angeles.

Wissenschaftler haben erforscht, Gentherapie—Veränderung, die die DNA angreifen, die Ursache von vielen Krankheiten. Die neuen Drogen, die im wesentlichen das gleiche erreichen, ohne Manipulation der Gene, sagte der University of Pennsylvania Dr. Daniel Rader, wer hat als Berater für einige Hersteller dieser Medikamente.

Die Medikamente Arbeit durch silencing oder das blockieren von Nachrichten, die Gene geben den Zellen, Proteine zu bilden, die Schaden können, wie beispielsweise die Möglichkeit, Cholesterin zu sammeln. Das erste paar dieser „RNA-Interferenz“ Drogen, die vor kurzem genehmigt wurden, für die andere Bedingungen, und die Forschung ist auch targeting Herzkrankheit.

Weitesten Fortgeschritten ist inclisiran, getestet in 1,561 Menschen mit Herzerkrankungen von verstopften Arterien, die hatte immer noch hohes LDL, das schlechte form von Cholesterin, die trotz der Einnahme von standard-Medikamente. Sie wurden gegeben, ein Schuss von inclisiran oder ein dummy-Medikament, wenn Sie in die Studie, drei Monate später und dann alle sechs Monate.

Das Medikament senkte das LDL um 56% ohne schwerwiegende Nebenwirkungen. Weitere Tests werden zeigen, ob es auch senkt Herzinfarkte und andere Probleme, nicht nur Cholesterin. Inclisiran Hersteller, Die Medikamente Unternehmen, Pläne zu suchen Eidgenössische Zulassung für später in diesem Jahr.

Zwei weitere RNA-Interferenz-Medikamente Zielen auf andere Zielgruppen und—Triglyceride und andere Fette im Blut, die erhöht in einem Viertel der Amerikaner. Behandlungen sind sehr low-fat-Diäten, Gewicht-Verlust -, Fisch-öl und Medikamente, aber die ärzte sagen, dass mehr und bessere Therapien erforderlich sind.

Jede RNA-Interferenz Medikament getestet wurde an verschiedenen Dosen von 40 Personen. Einen einzigen Schuss gesenkt, Triglyceride um 30% zu 67%, und die Vorteile dauerte mindestens vier Monate. Die Studien wurden nur gedacht, um zu zeigen, Sicherheit; Pfeilspitze Pharmaceuticals entwickelt Medikamente.

Andere Untersuchungen fanden neue Vorteile von älteren Drogen. AstraZeneca Farxiga, ursprünglich entwickelt zur Behandlung von diabetes, auch senkte das Risiko von Herz-Probleme bei Herzinsuffizienz Patienten, die nicht diabetes haben. Unter 2,605 der solche behandelten Patienten für 18 Monate, 9% derjenigen, die auf Farxiga hatte sich verschlechternden Herzinsuffizienz oder Herz-bezogenen Tod gegenüber fast 13% von denen, die nicht die Droge. Das klappte ein 27% geringeres Risiko, ohne extra schwere Nebenwirkungen.

Überraschende Vorteile, die auch gesehen wurden in einer Kanadischen Studie von der Jahrzehnte alten Gicht-Medikament. Das entzündungshemmende Medikament Colchicin—verkauft als Colcrys, Mitigare und in generischer form—getestet wurde in 4,745 Menschen, die vor kurzem einen Herzinfarkt hatten.

Nach über zwei Jahren, colchicine Nutzer hatten ein 23% geringeres Risiko des Leidens einen neuen Herzinfarkt, Herz-bedingten Tod, Schlaganfall, Herzstillstand oder dringende Notwendigkeit für eine Arterie öffnenden Eingriff im Vergleich mit einer Gruppe gegeben, dummy-Pillen. Der Vorteil kamen vor allem von der Verhinderung von Schlaganfällen und Arterie-Eröffnung Verfahren, und einige Herzen ärzten lieber gesehen haben, mehr Unterschied in Herzinfarkte und Todesfälle.

Colchicine getestet wird in mehreren anderen Studien, und mehr Beweise erforderlich ist, bevor Sie es routinemäßig zu senken Herzen Risiken, Dr. L. Kristin Newby, der Duke University, schrieb in einem Kommentar veröffentlicht mit der Studie in New England Journal von Medizin.

Dr. Donald Lloyd-Jones, einer der Northwestern University Kardiologe und Programm-Chef für das Herz-Konferenz, war mehr zu unterstützen.