Team sucht zu schaffen, die genetische Karte des Wurms Nervensystem

Wie baut man ein Gehirn? Was „Regeln“ beherrschen, an denen die Neuronen am Ende, wie Sie miteinander verbunden sind, und welche Funktionen Sie ausführen?

„Die meisten der Informationen, die Sie zum erstellen dieser außerordentlich komplexen Netzwerk aus miteinander verbundenen Zellen—das Gehirn—ist genetisch codiert. Die gesamte Architektur ist eine Anzeige, ein genetisches Programm,“ sagten David Miller, Ph. D., professor für Zell-und Entwicklungsbiologie. „Wenn Sie wirklich wollen, zu verstehen, wie man ein Gehirn, müssen Sie wissen, die genetischen Programm.“

Miller und sein team an der Vanderbilt arbeiten die Ermittler an der Yale University und der Columbia University, die zum definieren der genetischen Programm—der gen-expression für das gesamte Nervensystem der nematode C. elegans.

Sie glauben, dass eine vollständige Karte der gen-expression für den Wurm wird auch dazu beitragen, Fragen in den Neurowissenschaften darüber, wie gene expression Programme etablieren, die unterschiedlichen Gruppen von Nervenzellen—und wie genetische Unterschiede tragen zur neuronalen Funktion in gesundem und krankem Bedingungen.

„Natürlich, Würmer sind keine Menschen,“ sagte Miller. Aber mehr als die Hälfte der Gene in worms bleiben in Menschen, stellte er fest, und der zellulären Maschinerie der Neuronen ist sehr hoch konserviert.

„Wir haben zu Beginn mit einer experimentell Griff-system. Der Wurm ist. Wir sind es nicht.“

Das Projekt, CeNGEN (C. elegans Neuronale Gen-Expression Map-&-Netzwerk), wird unterstützt durch eine fünf-Jahres -, $6 Millionen Zuschuss aus dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke. Miller ’s co-Ermittler Marc Hammarlund, Ph. D., Oliver Hobert, Ph. D., und Nenad Sestan‘, MD, Ph. D.

C. elegans-Würmer haben lange Lieblinge der biomedizinischen Forschung. Entwicklungsbiologen haben, zeichnet sich jeder Zellteilung, vom ei bis zum Erwachsenen Organismus. Sie wissen, wie viele Neuronen es gibt (302), wo Sie sind, und wie jeder verbunden ist—das Nervensystem ist „verdrahtungsplan.“ Und Sie können genetisch manipuliert der Wurm zur Untersuchung der gen-Funktion.

„Wir haben alle diese beschreibenden Informationen über Aufbau und Verdrahtung, und wir haben eine Menge von funktionalen Informationen,“ sagte Miller. „Was wir nicht haben, noch, ist eine expression der gene map—welche Gene angeschaltet sind, in der jedes neuron machen es einzigartig und unterscheidet sich von anderen.“

Erstellen einer atlas der Wurm-neuron-gen-expression, die CeNGEN Projekt mit Methoden, entwickelt von Miller, die Gruppe zu isolieren, die Tausende von Neuronen, die von jeder Art mit Fluoreszenz-aktivierte Zell-Sortierung in der Flow-Zytometrie Freigegebenen Ressource.

Der Müller Gruppe, zu der auch Rebecca McWhirter, Abby Poff und Seth Taylor, Ph. D., ist unter Ausnutzung der vielen Wurm-Stämme genetisch entwickelt von den anderen Ermittlern zu äußern, bestimmte fluoreszierende Marker. Durch Kreuzung verschiedener Stämme, Forscher an der Columbia wird in der Lage sein, eindeutig zu beschriften Sie jedes der 118 verschiedenen Klassen der Wurm Neuronen, die für die Isolierung in der Müller lab. Kollegen an der Yale sind dann die Sequenzierung der RNA, die für jede Klasse des Neurons. Die gen-expression-Daten werden veröffentlicht, um der wissenschaftlichen Gemeinschaft, wie Sie produziert werden.

Die Forscher sind auch mit neuen mächtigen „single cell“ – Sequenzierung Methoden zur Gewinnung der RNA-Profil der einzelnen Neuronen. Diese single-cell-Ansatzes konnte zeigen, dass der Wurm enthält noch mehr als die aktuellen tally von 118 verschiedenen Arten von Neuronen.

„Das wird eine reiche Ressource von hoher Auflösung Informationen über den Wurm Nervensystem, die verwendet werden können zur Entwicklung testbarer Hypothesen,“ Miller sagte,.

„Wir haben immer noch so viele grundlegende Fragen über unser Gehirn, und eine der größten und kompliziertesten Fragen: Wie kann ein genetisches Programm anweisen, Neuronen, verbindungen mit einigen Partnern und anderen nicht? Ich denke, ein einfaches Modell ist der beste Ort, um diese Frage zu stellen.“

Nationale Gruppe zu erkunden Vernetzung regionaler klinischer Portale in Neuseeland

Eine nationale Gruppe wird gebildet, um mit der Arbeit beginnen auf die Verknüpfung der Landes vier regionalen klinischen Portale, mit Zustimmung des district health boards‘ (DHBs) chief information officers.

Die Gruppe wird geleitet von Stella Ward, chief digital officer bei Canterbury DHB.

Wenn es gelingt, das Projekt würde es erlauben, jeden Arzt involviert in die Behandlung eines Patienten, um anzuzeigen, dass die person, die EDV-Gesundheit die Daten von überall in Neuseeland.

Waitemata DHB klinische Berater digitale Innovationen Lara Hopley ist ein wesentlicher Treiber des Projekts und sagt ärzte sind sehr daran interessiert zu sein in der Lage, um zu sehen, Patienten Daten aus anderen Regionen, da Sie oft bewegen das Land.

Ein Informations-Papier, Verbinden Sie die Regionalen Klinischen Portal zur Verbesserung der Patientensicherheit und Qualität der Pflege, ging an die National DHB-Führung-Forum im November und wurde festgestellt. Die Idee wurde auch angehoben, kürzlich auf einer Tagung von klinischen führt ES aus dem ganzen Land, die unterstützend waren.

Das Papier sagt, „die Sicherheit und die klinische Versorgung würde verbessert werden, wenn der Arzt bewusst war, die anderen Datensätze, und konnte nahtlos Ansicht von innerhalb Ihrer lokalen Klinischen Portal alle verfügbaren National computer gespeichert werden, Informationen über Ihre Patienten“.

Neuseeland 20 DHBs sind unterteilt in vier Regionen, die jeweils über eine gemeinsame Ansicht Ihrer region information der Patienten über Klinische Portal 8 von Orion Health. Der 20 DHBs, drei sind noch nicht mit Ihren regionalen gemeinsames portal, aber Sie haben alle bevorstehenden Pläne zu verschieben.

Die südliche region hat alle fünf Süd-Insel DHBs mit Gesundheit Verbinden den Süden und die Midlands region hat fünf DHBs mit dem e-Raum Midland Klinischen Portal.

Im Zentrum der Nordinsel, hat fünf DHBs bereits mit dem Regional Health Informatics Programm portal und Kapital und Coast DHB hat Pläne, um beizutreten. Zwei Nord-DHBs sind über die nördliche Regionale Gemeinsame Klinische Portal und Auckland und Northland sind durch Beitritt im Jahr 2020.

Sagt Hopley die details genau, welche Daten weitergegeben werden und wie Sie technisch erreichen der Freigabe müssen noch ausgearbeitet werden, aber Sie möchte es auf der Startseite als nur-lese – „portal in andere Portale“, das heißt, Sie hätte eine Registerkarte, um den Zugriff auf eine der anderen drei Portale und land auf Ihren dynamischen Patienten-Zusammenfassung auf dem Bildschirm.

„Zugriff auf die neuesten Dokumente dürfte 80-90 Prozent der Informationen, die Sie benötigen, während die Beurteilung eines Patienten,“ fügte Sie hinzu.

Letztlich, das Ziel wäre es, stärker integrierten Austausch aller Daten mit Dokumenten und Ergebnissen aus anderen Bereichen, und das Ende der Kliniker nicht brauchen, um die Registerkarte in einem anderen portal, sagt Sie.

Themen rund um überwachung auch vereinbart werden müssen, aber sagt Hopley DHBs, die bereits über solide interne Revision die Prozesse und erweitern diese zu überwachen-Mitarbeiter auf der Suche bei anderen Portalen.

Sie schlägt vor, beginnend mit einem proof-of-concept zu beweisen, den Wert, so dass Kinderärzte in den Midlands Gebiet, um den Zugriff auf die Nord-Regional-portal, wie viel Kinder gehen bis zu Starship Krankenhaus für die Behandlung.

„Da sind wir schon liefert Ihnen der Zugang über CareConnect ist TestSafe portal, wir sind nicht wirklich ändern, was Sie sehen können, sind wir nur machen es einfacher“, erklärt Hopley.

„Das würde beweisen, den Wert und ermöglichen eine Blaupause dafür, wie man dies tun kann, ein minimum viable product, sodass jeder region, dann verstehen Sie die Kosten und priorisieren Sie entsprechend.“

Auckland DHB chief digital officer Shayne Tong sagt, „in Auckland metro eine große Anzahl unserer Bevölkerung kommen von außerhalb der region, so dass die Verknüpfung der Portale auf nationaler Ebene würde von Vorteil sein“.

ADHB genehmigten vor kurzem eine business-case auf dem Weg zu den nördlichen Regionalen Klinischen Portal. Das Projekt ist im Gange und ADHB hat eine geschätzte go-live-Datum von Februar 2020, dicht gefolgt von Northland DHB.

Jedes fünfte Kind putzt sich zu selten die Zähne

Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland schaffen es nicht, sich regelmäßig zweimal pro Tag die Zähne zu putzen. Das hat Folgen für die Mundgesundheit: Karies zählt noch immer zu den häufigsten Krankheiten im Kindesalter.

Karies ist vor allem auf eine schlechte Zahnpflege und eine ungünstige Ernährung mit viel Zucker zurückzuführen. In Deutschland putzen sich 22,3 Prozent der Kinder und Jugendlichen zu selten die Zähne. Das berichtet das Robert Koch-Institut (RKI) nach Veröffentlichung der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS Welle 2) im Journal of Health Monitoring.

Heranwachsende mit niedrigem Sozialstatus und mit Migrationshintergrund sowie Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren erreichen den Ergebnissen zufolge am seltensten die Empfehlungen von Zahnärzten. Eine lautet: Jeden Tag zweimal die bleibenden Zähne mit einer fluoridhaltigen Erwachsenen-Zahnpasta putzen. Vorsorge-Untersuchungen beim Zahnarzt sollen von Kindern bis einschließlich fünf Jahre außerdem mindestens einmal im Jahr und zwischen 6 und 17 Jahren mindestens zweimal im Jahr in Anspruch genommen werden.

Im Vergleich zu den Ergebnissen der KIGGs Basiserhebung von 2003 bis 2006 hat sich der Anteil der Kinder und Jugendlichen, die diese Empfehlungen erreichen, deutlich verbessert. Die positive Entwicklung zieht sich laut RKI durch alle Bevölkerungsgruppen. Gerade die Gruppe der Kinder bis sechs Jahre, die ein ungenügendes Mundgesundheitsverhalten aufweisen, habe sich deutlich verkleinert.

NK

Quelle: Den ganzen Artikel lesen

Unterbrechung des zirkadianen Rhythmus als Risikofaktor für Krankheiten: Ein Zusammenprall zwischen dem modernen Lebensstils und unserer biologischen Uhr führen zu der Entwicklung von Adipositas und Brustkrebs

USC-Wissenschaftler berichten, dass ein neuartiger Zeit-keeping-Mechanismus in der Leber Zellen, die hilft, sustain-Taste, Orgel Aufgaben, die dazu beitragen können, Krankheiten, wenn seine Natürliche Rhythmus ist gestört.

Diese doppelte Funktion der nukleären rezeptor-protein HNF4A bietet eine mögliche Erklärung für Erkrankungen wie diabetes und Krebserkrankungen. Es hilft auch erklären, warum diese Krankheiten sind häufiger bei Menschen mit einer gestörten Schlafes, einschließlich Nachtschicht-Arbeiter, Stadtbewohner und internationaler jet-setter.

Zirkadianen Rhythmen werden geleitet von inneren Uhren in Zellen, die Organismen befähigen, die Anpassung an Tag und Nacht-Zyklen. Störungen in diesem Zyklus können zu gesundheitlichen Problemen führen bei Menschen, so die Wissenschaftler studieren Zelle Verhalten, um zu sehen, wie die unterbrochene Uhr die Krankheiten verursachen können-ein wichtiger Schritt in Richtung gezielte medizinische Behandlungen.

„Epidemiologische Studien sind durchweg enthüllt mehr und mehr die Verbindung zwischen modernem lebensstil und unsere innere biologische Uhr, und wenn diese beiden aufeinander prallen, kann es führen, um die Entwicklung von Krankheiten wie Fettleibigkeit und Brustkrebs,“ sagte Steve Kay, director of konvergente Biowissenschaften und Provost Professor für Neurologie, Biomedizinische Technik und Biologischen Wissenschaften an der USC Michelson-Zentrum für Konvergente Biowissenschaften. „Diese Studie geht über die Epidemiologie zu erforschen, die Mechanismen von circadianen Störungen als Risikofaktor für bestimmte Krankheiten.“

Die Forschungsarbeit erscheint in den Proceedings of the National Academy of Sciences. Es ist unter den ersten, die Forschung Papiere zu kommen die Ermittler arbeiten in der neuen USC-Michelson-Center.

Der Wissenschaftler entdeckte die HNF4A, ein bekanntes protein, vermutlich beteiligt an der embryonalen Entwicklung von Leber, Niere und Darm. Das team untersucht Leber-und Kolon-Zellen von Mäusen und Menschen, und unerwartet entdeckt, dass HNF4A ist eng gebunden an die circadiane Uhr in diesen Organen. Sie fanden, dass das protein unterdrückt den Betrieb von CLOCK und BMAL1, die als Schlüssel molekularen Rädchen, die circadiane Rhythmen bei Säugetieren.

In den Zellkern, nukleäre Rezeptoren empfangen Chemische Signale aus der Zelle und partner mit anderen Proteinen zu entfesseln, die bestimmte Gene regulieren Zell-Entwicklung, Homöostase und Stoffwechsel. Die Rezeptoren wirken an der Kreuzung der zellulären schaltkreise durch die Integration von Informationen, die notwendig für die normale Zellfunktion. Kernrezeptoren sind potentielle Ziele für Medikamente zur Bekämpfung von Krankheiten, einschließlich der reproduktiven Erkrankungen, Entzündungen, Krebs, diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Adipositas. Die Forscher gefunden zum ersten mal, dass die innere Uhr moduliert täglichen Zyklen von HNF4A die klassischen Funktionen wie eine nuklear-rezeptor.

„Im inneren der Zelle, die Zahnräder der Uhr sind universal, aber die Zeiger der Uhr sind spezifisch für jedes organ, so wie die Uhr macht seine Arbeit in jeder Zelle ist unterschiedlich,“ erklärt Kay. „Also, in der Leber, sahen wir uns an Gewebe-spezifische Proteine und fand, dass HNF4A gebunden ist an die circadiane Uhr geregelt, die Uhr und die Zyklen mit der Uhr, die wiederum reguliert die Uhr. Das ist die neue Erkenntnis hier, und es ist ein großer Sprung nach vorne.“

Meng Qu, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Michelson-Center und den ersten Autor der Studie, sagte: „Mutationen in [der] HNF4A-gen sind bekannt, dazu beitragen, eine seltene erbliche form des diabetes genannt, MODY1, und Ihr Ausdruck dysregulation wurde eng mit Krebs der Leber, beide mit Mechanismen, die wir nicht vollständig verstehen. Unsere Entdeckung legt nahe, die Uhr Unterbrechung könnte ein möglicher Mechanismus, und stellt eine Brücke zwischen der zirkadianen Regulierung und Entwicklung der Krankheit.“

Kay fügte hinzu: „Die Studie wird uns helfen zu verstehen, wie die Störung unseres hoch entwickelten circadianen lebensstil macht uns krank. Menschen werden nicht entwickelt hat, für Nachtarbeit, nächtliche Lichter-und Interkontinental-Reisen. Modern-Leben-Herausforderungen für unser circadiane system präsentieren eine langfristige Bedrohung für unsere Gesundheit. Jetzt können wir sehen, wie HNF4A ist ein neues Kapitel in einem Buch, das größtenteils leere Seiten, es gibt so eine Geschichte Anfang, wie füllen wir in eine große leere Stelle.“

Studie links häufige Verzehr von rotem Fleisch zu hohe Konzentrationen der Chemikalie im Zusammenhang mit Herzerkrankungen

Forscher haben festgestellt, ein weiterer Grund, zu begrenzen Verzehr von rotem Fleisch: ein hohes Maß an einer gut-erzeugt Chemikalie namens Trimethylamin N-OXID (TMAO), auch in Verbindung mit Herzerkrankungen. Wissenschaftler fanden heraus, dass Menschen, die eine Diät Essen, die Reich an rotem Fleisch haben, das dreifache des TMAO-Niveaus für diejenigen, die eine Diät Essen, die Reich an weißem Fleisch oder überwiegend pflanzliche Proteine, aber das absetzen von rotem Fleisch schließlich senkt diese TMAO-Niveaus.

TMAO ist eine diätetische Nebenprodukt, das gebildet wird durch Darmbakterien während der Verdauung und leitet sich zum Teil aus Nährstoffen, die reichlich in rotem Fleisch. Während der hohe gesättigte Fett in rotem Fleisch schon lange bekannt sind, dazu beitragen, Herzerkrankungen—die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten eine wachsende Zahl von Studien haben festgestellt, TMAO als andere Täter. Bis jetzt haben Forscher wusste wenig über, wie die typischen Ernährungsgewohnheiten Einfluss TMAO-Produktion oder Beseitigung.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die mess-und targeting-TMAO-Stufen—etwas, was ärzte tun können, mit einem einfachen Blut-test—kann eine vielversprechende neue Strategie für die Individualisierung Diäten und hilft zu verhindern, Herzerkrankungen. Die Studie wurde finanziert zum großen Teil durch das National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. Es wird veröffentlicht, Dez. 10 im European Heart Journal, einer Publikation der europäischen Gesellschaft für Kardiologie.

„Diese Ergebnisse verstärken die aktuellen diätetische Empfehlungen, die die Förderung aller Altersgruppen Folgen einer Herz-gesunde Ernährung plan, die Grenzen von rotem Fleisch,“ sagte Charlotte Pratt, Ph. D., NHLBI-Projekt officer für die Studie und ein Ernährungs-Forscher und stellvertretender Leiter der Klinischen Anwendungen & Prevention Branch, Division of Cardiovascular Sciences, NHLBI. „Dies bedeutet, Essen eine Vielzahl von Lebensmitteln, einschließlich mehr Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte und pflanzliche Proteinquellen wie Bohnen und Erbsen.“

„Diese Studie zeigt zum ersten mal, was eine dramatische Wirkung ändern Sie Ihre Ernährung auf den Ebenen von TMAO, das zunehmend in Verbindung mit Herzerkrankungen“, sagte Stanley L. Hazen, M. D., Ph. D., senior-Autor der Studie und Abschnitt Leiter der Präventiven Kardiologie & Rehabilitation an der Cleveland Clinic. „Es schlägt vor, dass senken Sie Ihr Herzinfarktrisiko durch eine Senkung TMAO.“

Hazen geschätzt, dass mehr als ein Viertel im mittleren Alter, die Amerikaner haben natürlich erhöhten TMAO-Niveaus, die sind noch schlimmer gemacht, indem chronische Verzehr von rotem Fleisch. Jedoch, jede person, die TMAO-Profil scheint anders zu sein, so verfolgen diese Chemische marker, Hazen vorgeschlagen, könnten einen wichtigen Schritt bei der Verwendung der personalisierten Medizin zu kämpfen Herzkrankheit.

Für die Studie, Forscher eingeschrieben 113 gesunde Männer und Frauen in einer klinischen Studie zur Untersuchung der Effekte des diätetischen proteins—in form von rotem Fleisch, weißem Fleisch oder nicht-Fleisch-Quellen—auf TMAO-Produktion. Alle Themen wurden auf jeder Diät für einen Monat in zufälliger Reihenfolge. Wenn auf rotes Fleisch Ernährung, die Teilnehmer verbraucht in etwa das äquivalent von etwa 8 Unzen steak „täglich“ oder “ zwei Viertel-Pfund Rindfleisch-patties. Nach einem Monat fanden die Forscher, dass im Durchschnitt der Blutspiegel von TMAO in der diese Teilnehmer verdreifacht, im Vergleich zu, wenn Sie waren auf der Diäten, die Reich an weißem Fleisch oder nicht-Fleisch-protein-Quellen.

Während alle Diäten enthalten die gleichen Mengen an Kalorien, die Hälfte der Teilnehmer waren auch auf high-fat-Versionen der drei Diäten, und die Forscher beobachteten ähnliche Ergebnisse. So liegen die Effekte des protein-Quelle auf TMAO-Werte waren unabhängig von der Fettanteil.

Wichtig ist, entdeckten die Forscher, dass die TMAO erhöht reversibel waren. Wenn die Themen nicht fortgeführten Ihren rot-Fleisch-Diät und bewegt werden, um entweder eine weiße Fleisch oder nicht-Fleisch-Diät für einen Monat, Ihre TMAO-Niveaus deutlich zurückgegangen.

Die genauen Mechanismen, durch die TMAO wirkt sich auf Herz-Krankheit ist Komplex. Vor Forschung hat gezeigt, TMAO erhöht die Ablagerung von Cholesterin in die Zellen der Arterie Wand. Studien der Forscher auch darauf hin, dass die Chemische Wechselwirkung mit Blutplättchen—Blutzellen, die verantwortlich sind für die normale Blutgerinnung Antworten—in einer Weise erhöht, dass das Risiko für Blutgerinnsel im Zusammenhang mit Ereignissen wie Herzinfarkt und Schlaganfall.

Blut-test für tau, die Alzheimer-Krankheit in Entwicklung: die Ermittler-design, bewerten Bluttest für die Patienten zu erkennen, tau, ein Kennzeichen der Alzheimer-Krankheit

Heute ist der einzige Weg zur endgültigen diagnose der Alzheimer-Krankheit in das Leben ist durch Gehirn-scans und tests von Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, die gesammelt werden müssen, über eine Lumbalpunktion. Obwohl mühsam und teuer, solche tests bieten die genauesten Diagnosen für Patienten. Ermittler am Brigham and Women ‚ s Hospital arbeitet an der Entwicklung eines Blut-test, ersetzen könnte, diese Verfahren genau zu diagnostizieren, oder sogar vorherzusagen, Alzheimer-Krankheit, bevor Symptome erscheinen. Das tau-protein hat eine lange verwickelt, die bei der Alzheimer-Demenz, jedoch tau tritt auf als eine Familie verwandter Moleküle, die leicht unterschiedliche Eigenschaften. Die Brigham-team nutzte die Komplexität von tau und gebaut-assays zur Messung der verschiedenen Formen von tau und identifiziert eine Teilmenge von tau-Proteinen, die spezifisch erhöhten Alzheimer-Krankheit. Das team der neue Ansatz ist ausführlich in der Alzheimer-& Demenz und featured in der Zeitschrift der Dezember-Ausgabe.

„Ein Bluttest für die Alzheimer-Krankheit verabreicht werden könnte leicht und immer wieder, mit den Patienten gehen, um Ihre primary care office, anstatt zu gehen in ein Krankenhaus,“ sagte entsprechenden Autor Dominic Walsh, PhD, von der Ann Romney, Zentrum für Neurologische Erkrankungen an der Brigham. „Letztlich ist ein Blut-basierter test ersetzen könnte Liquor-Untersuchung und/oder bildgebende Verfahren. Unsere neue test hat das Potenzial, genau das zu tun. Unser test müssen weitere Validierung in viel mehr Menschen, aber wenn er führt, wie in den ersten beiden Kohorten, wäre es eine transformative Durchbruch.“

Walsh und Kollegen entwickelten tests zum aufspüren von verschiedenen Populationen von tau-Fragmente im Liquor und Blut. Sie wendeten diese tests für Teilnehmer, die eingestellt worden wären, um die Harvard Aging Brain Study als auch in der Forschung Teilnehmer gesehen am Institut für Neurologie in London. Jeder Teilnehmer spendete plasma und Liquor. Sie validiert die Ergebnisse in einer zweiten Gruppe von Patienten, die hatten, wurden rekrutiert von der Shiley-Marcos Alzheimer ‚ s Disease Research Center an der University of California, San Diego.

Das team analysiert fünf verschiedene tests für tau-Fragmente zu finden, die eine, bekannt als das NT1-assay, zeigte eine ausreichende diagnostische Sensitivität (die Fähigkeit, Vorhersagen, AD-Fälle) und Spezifität (die Fähigkeit, um auszuschließen, Kontrollen) zu verfolgen, die seine Verwendung als potentielle screening-Tools für die Alzheimer-Krankheit. Dies bestätigte sich in beiden Gruppen von Patienten.

Während der Durchführung des Experiments zweimal-in zwei Gruppen von Patienten mit zwei unterschiedlichen demographischen Hintergründe-wichtige Bestätigung, die Autoren beachten Sie, dass beide Gruppen von Teilnehmern wurden die kleinen (65 Teilnehmer und 86 Teilnehmer, beziehungsweise). Größere Gruppen von Teilnehmern untersucht werden müssen, und die Autoren sind auch daran interessiert, zu studieren, Patienten über die Zeit zu bestimmen, wie tau-Spiegel im Blut kann sich ändern, wie die Krankheit fortschreitet und was die zahlen Aussehen kann wie vor dem auftreten der Symptome.

„Wir haben unsere Daten und die notwendigen Werkzeuge, um unseren test allgemein zur Verfügung, weil wir möchten, dass andere Forschungsgruppen um dies zu testen,“ sagte Walsh. „Es ist wichtig für andere, zur Validierung unserer Ergebnisse, so dass wir sicher sein können, dieser test wird an verschiedenen Populationen.“

Finanzierung für diese Arbeit wurde von der Alzheimer ’s Association Zenith Award, der Harvard Neuro Discovery Center durch einen großen Geschenk von Rick und Nancy Moskovitz, einen Zuschuss von Medimmune Plc, die Leonard Wolfson Experimental Neurology Center, Weston Gehirn-Institut und der Wolfson Foundation, das National Institute for Health Research, University College London Hospitals Biomedical Research Center, MRC Demenzen Plattform UK (MR/L023784/1) und Alzheimer‘ s Research UK.

Nach Tod von Stefanie Tücking: Wie es zu einer Lungenembolie kommen kann

Ein Arzt zeigt auf das Röntgenbild einer Lunge (Symbolbild). Stefanie Tücking starb an einer Lungenembolie.

Die Moderatorin Stefanie Tücking ist vergangene Woche völlig überraschend an einer Lungenembolie gestorben. Sie wurde 56 Jahre alt. Eine Lungenembolie kann der Deutschen Gesellschaft für Gefäßmedizin zufolge jeden treffen. „Man sollte nun allerdings aufgrund eines tragischen Einzelfalls nicht in zu große Sorge verfallen und Angst davor haben, dass einen dasselbe Schicksal aus heiterem Himmel ereilt“, sagte Gunter Nils Schmidt, Chefarzt der Notfallmedizin an der Asklepios Klinik in Hamburg Altona, bereits zu einem anderen Fall über den der stern berichtete. Eine Lungenembolie kann viele Ursachen haben – genetische genauso wie durch den eigenen Lebensstil hervorgerufene. Der stern beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem Thema.

Was ist eine Lungenembolie?

Bei einer Lungenembolie kommt es zu einer Verstopfung von Blutgefäßen in der Lunge. Die häufigste Ursache dafür sind Thrombosen. „Diese Blutgerinnsel, die oft aus den Beinvenen oder dem Beckenbereich stammen, können sich lösen und über das Herz in die Lunge gelangen“, sagt Intensivmediziner Schmidt. In seltenen Fällen kann auch Luft oder Fett, das etwa während einer Operation in die Blutbahn gelangt, die Lungenarterien blockieren. Die Embolie kann lebensbedrohlich sein, da durch den Blutpfropf die Sauerstoffversorgung eingeschränkt ist. Auch das Herz wird belastet, da es gegen einen erhöhten Druck anpumpen muss.  

Welche Anzeichen gibt es?

Anzeichen für eine Venenthrombose können stechende Schmerzen im Bein, Schwellungen und bläuliche Verfärbungen sein. „Häufige Symptome einer Lungenembolie sind Luftnot und ein plötzlicher Leistungsabfall“, sagt Schmidt. „Betroffene fühlen sich schlapp, können ihre Sachen nicht mehr erledigen und kommen etwa die Treppe nicht mehr hinauf.“ Auch das Bewusstsein kann getrübt sein. Wer solche Anzeichen bemerkt, sollte keinesfalls versuchen, selbstständig ins Krankenhaus zu kommen, so der Mediziner. „Alarmieren Sie besser sofort den Notarzt.“ Handelt es sich tatsächlich um eine Lungenembolie, hat der Rettungsdienst Medikamente dabei, mit denen der Blutpfropf aufgelöst werden kann.

Wie häufig sind Lungenembolien und wie viele Menschen sterben daran?

Nicht jede Lungenembolie verläuft tödlich. „Rechtzeitig erkannt, lassen sich sehr viele gut behandeln“, so Mediziner Schmidt. Gefährlich wird es allerdings, wenn große Arterien verstopft sind. „Das endet oft tödlich“, sagt der Chefarzt. Laut Statistischem Bundesamt wurde 2015 bei etwa 55.000 Patienten im Krankenhaus die Diagnose Lungenembolie gestellt. Etwa 6.291 Patienten starben daran. 

Wie wird sie therapiert?

Bei einer akut auftretenden Lungenembolie können Medikamente gegeben werden, die das Blutgerinnsel auflösen. „Auch mit einem Katheter kann der Blutpfropf zerstört werden“, sagt Schmidt. „Wer gefährdet ist, eine Thrombose zu entwickeln, erhält über einen längeren Zeitraum hinweg gerinnungshemmende Medikamente.“

Wer ist gefährdet?

Bestimmte Faktoren erhöhen das Risiko für eine Thrombose – und damit auch für eine Lungenembolie. Besonders betroffen sind etwa Personen, in deren Familien Thrombosen schon häufiger vorkamen. Auch Übergewicht, Rauchen und eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit – etwa auf Flugreisen, durch Operationen oder Knochenbrüche – zählen zu den Risikofaktoren. „Wer unter einer Gerinnungserkrankung leidet, ist ebenfalls gefährdet“, sagt Schmidt. Bei Frauen kann auch die Pille das Risiko für eine Thrombose erhöhen.

Wie lässt sich vorbeugen?

„Generell ist eine gesunde Lebensweise die beste Prävention“, sagt Schmidt. Dazu zählen eine ausgewogene Ernährung und Sport. Damit sich das Blut nicht staut, ist es wichtig, sich regelmäßig zu bewegen. Stehen Sie etwa bei der Arbeit immer mal wieder auf und gehen Sie umher. Auch auf langen Flugreisen ist dies zu empfehlen. Wer die Pille nimmt, sollte aufs Rauchen verzichten. Bei einem bekannten erhöhten Thromboserisiko, ist es ratsam, auf eine andere Verhütungsmethode zurückzugreifen. Kompressionsstrümpfe etwa auf einem langen Flug zu tragen, würde Mediziner Schmidt nicht in jedem Fall empfehlen. „Wer bereits eine Thrombose hatte oder gefährdet ist, sollte aber mit seinem Arzt besprechen, wie er sich schützen kann“, sagte er. In bewegungsarmen Situationen – etwa nach einer OP – kann einer Thrombosegefahr durch gerinnungshemmende Medikamente entgegengewirkt werden. „Manche greifen vor einer Flugreise auch zu Aspirin, um das Blut zu verdünnen und das Risiko für ein Blutgerinnsel zu senken“, sagt Schmidt. „Doch das ist wenig sinnvoll.“ Das Medikament wirke eher auf die Arterien und nicht auf die – bei einer Thrombose betroffenen – venösen Gefäße.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen

Es gibt einen Wissenschaftlichen Grund, Warum die Welpen Sind So Niedlich, dass Sie Möchten, um Sie zu Essen

Haben Sie jemals an einem Welpen und sagte, „Du bist so süß, ich will nur, Sie zu Essen“ (Sie wissen, in Ihrem besten high-pitched Hund mom-Stimme)? Oder das Bedürfnis zu kneifen, ein baby auf die Wangen, weil Sie einfach so verdammt wertvoll? Yep, wir auch, und gibt ‚ s eigentlich einen Namen für diese Intensive Reaktion auf adorableness. Es heißt cute aggression.

Katherine Stavropoulos, ein assistant professor of special education an der University of California, Riverside, fragte mich auch, warum wir erleben, cute aggression. Also Sie führten eine Studie, um zu helfen, das Phänomen besser zu verstehen. Die Ergebnisse wurden jüngst in der Fachzeitschrift „Frontiers in Behavioral Neuroscience.

https://www.instagram.com/p/BrBLBVpgK1f/

Stavropoulos gemessen, wie die Nervenzellen im Gehirn feuern in Reaktion auf äußere Reize, wie Fotos von super niedlichen (und weniger niedlichen) Tieren und Babys. Wenn Sie sich Fragen, wie Sie bezeichnet einige als niedlicher als die andere, entschied Sie sich, Fotos der Jungen Tiere (sehr nett) und die Erwachsenen Tiere (weniger süß). Für die Babys auf, Sie Digital vergrößert wird einige Ihrer Gesichtszüge, wie Ihre Augen, Wangen und Stirn, um Sie niedlicher erscheinen.

Dann rekrutiert 54 Teilnehmer im Alter von 18 bis 40, und hatte Sie tragen Kappen gefüttert mit Elektroden. Während das tragen der Mützen, die Teilnehmer suchten in vier Blöcken von Fotos, aufgeteilt in verschiedene Kategorien: nette (enhanced) menschlichen Babys, weniger süß (nicht-erweiterten) menschliche Babys Niedlich (baby -) Tiere, und Niedlich (Erwachsene) Tiere.

Nach der Suche in jedem block von Fotos auf einem computer-Bildschirm, die Teilnehmer wurden gezeigt, eine Reihe von Anweisungen und gebeten, um zu bewerten, wie viel Sie mit Ihnen vereinbart. Die Aussagen wurden entwickelt, um zu beurteilen, wie Niedlich fanden einige Teilnehmer, dass jeder block der Fotos (die die Studie nennt, „appraisal“) und wie viel cute aggression empfand Antwort. Sie bewerteten auch, wie überfordert Sie sich fühlte und ob Sie einen Wunsch hatte, um die Tiere kümmern und die Babys auf den Fotos.

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist der Teilnehmer selbst-berichteten stärkere Gefühle der Beurteilung, Niedlich, aggression, überwältigung und Pflege in Richtung süß (baby -) Tiere, als auf weniger nette (Erwachsene) Tiere. Aber überraschend, das gleiche Muster, nicht wahr halten für die Fotos von menschlichen Babys. Keine signifikanten Unterschiede wurden beobachtet zwischen, wie die Teilnehmer bewerteten die süße (enhanced) und weniger nette (nicht-erweiterten) menschlichen Babys.

https://www.instagram.com/p/BK_CXX3DVUq/

Mit Elektrophysiologie, Stavropoulos auch gemessen Teilnehmers die Aktivität des Gehirns, die vor, während und nach dem betrachten der Fotos. Fand Sie Niedlich aggression verknüpft werden, um neuronale Mechanismen der emotionalen Salienz und Belohnung Verarbeitung, was bedeutet, dass sowohl das Gehirn – emotion-system und Belohnungssystem sind bei der Arbeit, wenn Sie das Bedürfnis verspüren, halten Sie einen entzückenden Welpen bis zu Ihrem Mund und schlucken Sie ihn ganz.

„Cute aggression zu sein scheint, eine komplexe und vielschichtige emotionale Reaktion, die wahrscheinlich dient zur Vermittlung von starken emotionalen Reaktionen und ermöglichen die Pflege auftreten,“ die Studie beschreibt.

Diese Ergebnisse sind gedacht, um die erste zu bestätigen, eine neuronale basis für cute aggression. „Es war eine besonders starke Korrelation zwischen den Bewertungen von cute aggression erlebt in Richtung niedlichen Tiere und die Belohnung Reaktion im Gehirn in Richtung niedlichen Tiere,“ sagte Stavropoulos UC Riverside News. „Dieses ist ein aufregendes Ergebnis, denn es bestätigt unsere ursprüngliche Hypothese, dass das Belohnungssystem beteiligt ist, in der die Erfahrungen der Menschen von cute aggression.“

Eine weitere interessante Entdeckung: Es scheint auch eine direkte Beziehung zwischen dem, wie viel süße aggression jemand Erfahrungen und wie überfordert die person ist Gefühl.

https://www.instagram.com/p/Bp7J_SMFzyk/

„Im wesentlichen für Menschen, die dazu neigen, erleben Sie das Gefühl des ’nicht in der Lage zu nehmen, wie süß etwas ist,‘ cute aggression passiert“, sagte Stavropoulos. „Unsere Studie scheint zu unterstreichen die Idee, dass cute aggression ist das Gehirn Weg „bringt uns wieder nach unten‘ durch Vermittlung unserer Gefühle von überwältigt werden.“

Sie sagte, dass die mediation kann eine evolutionäre Anpassung, sicherzustellen, dass Menschen, die Betreuung von kleinen Kreaturen, die Sie besonders Niedlich.

„Zum Beispiel, wenn Sie sich selbst entmündigt, indem Sie, wie süß ein baby ist—so sehr, dass Sie einfach nicht kümmern können—das baby wird verhungern“, sagte Stavropoulos. „Cute aggression dienen können, wie ein Tempern Mechanismus, der es uns ermöglicht, zu funktionieren und sich wirklich um etwas kümmern, könnten wir zuerst wahrnehmen, wie überwältigend süß.“

Also das nächste mal, wenn Sie bei einem Ihrer Haustiere (oder Ihr baby) und den Drang, drücken Sie Sie so fest wie Sie können und drücken Sie Ihr Gesicht in seinem Fell oder in der Haut finden einige Trost in der Tatsache, dass es tatsächlich einen Zweck hinter dem, was du fühlst. Nein, Sie müssen nicht wirklich wollen, zu quetschen Ihren Welpen, bis er erscheint. Irgendwo tief in Ihrem Gehirn, die Natur ist dafür, dass Sie sich um ihn kümmern, so gut Sie können.

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben – newsletter

Mit den Drohnen zu vereinfachen film animation

Drohnen ändern werden die film-Industrie in einem großen Weg. Tobias Nägeli, für einen, ist sicher. Der Informatiker, der vor kurzem beendete seine Dissertation mit Otmar Hilliges, ein professor der informatik und Leiter der Advanced Interactive Technologies Lab, war in der Lage zu zeigen, vor etwa einem Jahr das spektakuläre, hoch technische film-Szenen konnten gedreht werden, in einer viel einfacheren Weg, indem Sie mit diesen mini-Flugzeug. In einem weiteren Projekt, die er präsentierte auf einer Konferenz in Tokio Anfang Dezember, zeigte er, dass Drohnen auch ein großes Potenzial für Animationsfilm.

Drohnen ersetzen Dutzende von Kameras

„Es ist eine sehr zeitaufwändige Aufgabe zu machen, die Figuren sehen realistisch in einem animierten film“, erklärt Nägeli. „Für die Figuren wirken natürlich, der erste Schritt ist die film Schauspieler Ausführung der Bewegungen. Der zweite Schritt ist dann zum erstellen der animierten Figur um.“ Um zu rekonstruieren, wie die Schauspieler die Bewegungen für die 3D-animation, müssen Sie zunächst erfasst werden, mit mindestens zwei Kameras gleichzeitig. Bewegungsabläufe, die decken viel Platz insbesondere schaffen einen enormen technischen Aufwand, also durch zwei gut positionierte Kameras sollten in der Lage sein, um decken die gesamte Szene. Dies erfordert entweder die Installation mit einer Vielzahl von Kameras an verschiedenen Orten, von denen nur wenige können verwendet werden, zur gleichen Zeit, oder anderen kniffligen Installationen.

Diese komplizierte Technik möglicherweise bald hinfällig. Nägeli und seine Kollegen an der ETH Zürich und die Delft University of Technology haben ein system entwickelt, dass in seiner einfachsten Konfiguration besteht aus zwei kommerziell erhältlichen Drohnen und ein laptop. Die Drohnen Folgen Sie der Schauspieler, der jede Bewegung mit und passen sich automatisch in Ihrer position, so dass das Ziel immer sein Schuss aus zwei Blickwinkeln. Dies reduziert die Menge Kamera-Arbeit erforderlich, da die Kameras nur in die stellen, wo Sie tatsächlich benötigt werden. Beeindruckend, das system rechnet die Schauspieler, die Bewegungen in Echtzeit und berechnet dann, wo die Drohnen Fliegen müssen, um den Schauspieler in den Rahmen.

Zur Minimierung der Datenmenge generiert, Infrarot-dioden-Marker fest mit dem Schauspieler Gelenke. Die Drohnen, welche ausgestattet sind mit einer wahren Licht-filter-Datensatz nur das Licht von den Markierungen, die erheblich vereinfachen die Verarbeitung von Daten. Das system sieht nur ein paar Punkte, von denen es bestimmt dann die position des Körpers und gerichtete Bewegung.

„Was macht unser system so einzigartig ist, dass es auch zuverlässig zu erfassen plötzliche und schnelle Bewegungen“, erklärt Nägeli. „Natürlich, diese Art von demo-system ist nicht gut genug, um den Anforderungen der Filmindustrie noch. Aber es bietet einen vielversprechenden Ansatz.“ Als die junge Forscherin erklärt, das system kann auch erweitert werden mit zusätzlichen Drohnen zum erfassen von Bewegung in noch mehr detail. Es ist auch denkbar, dass der derzeitige Ansatz, mit Licht-Marker ersetzt werden könnte durch eine automatische Bildanalyse, wodurch die technische Komplexität der Filmproduktion noch weiter.

Sport-Bewegungs-Analyse durch eine Drohne?

Das team führte eine Reihe von tests, um zu zeigen, wie das system kann verwendet werden, zu verfolgen, die menschliche Bewegung über längere Strecken-etwas, das macht den Ansatz interessant für sport-Bewegungs-Analyse. „Bis jetzt, wurde es unmöglich, eine umfassende Bewegungsanalyse auf Kufen, zum Beispiel, weil es viel zu kompliziert“, erklärt Nägeli. „Mit unserem system, es ist sehr einfach, jetzt zu prüfen, wie ein Läufer, der Kinetik der änderungen über einen Zeitraum von Zeit.“

Zur Zeit ist dies noch eine vision. Nun, die Herausforderung ist weiterhin die Entwicklung des Systems für praktische Anwendungen. Zusammen mit zwei Kollegen, Nägeli Plänen zur Bewältigung dieser Aufgabe an die neue start-up-Unternehmen Tinamu Labs. Und wer weiß-vielleicht ist er und seine Drohnen wird bald land in Hollywood.

How to stop smoking for good

Niemand weiß, wer zuerst sagte, „um erfolgreich Zu sein, müssen Sie zunächst zu scheitern.“ Aber es ist ein Satz, den viele Raucher wahrscheinlich zu beziehen.

Etwa die Hälfte aller Raucher versuchen zu beenden Sie jedes Jahr, je nach Bundes-Daten. Aber nur rund 7 Prozent sind erfolgreich.

„Wir habe gehört, über Menschen, die sagen, ‚Das ist es!‘, und stoppen Sie für gut. Aber das ist ziemlich selten“, sagt Tabak-Forscher John Dani. „Die Durchschnittliche person macht mehrere versuche, bevor Sie zu verlassen.“

Es ist das Nikotin in den Zigaretten hält, dass Menschen körperlich süchtig. Aber es gibt mehrere soziale und psychologische Faktoren spielen auch eine Rolle bei der Bestimmung, warum manche Raucher, die aufhören wollen, sind erfolgreich, während andere nicht sind.

Für Frauen, die Gewichtszunahme ist ein häufiger Grund für einen Rückfall, sagte Dani, Vorsitzender der Abteilung für Neurowissenschaften an der Perelman School of Medicine an der University of Pennsylvania in Philadelphia.

Er berät Frauen und Männer zu ersetzen, übung für Lebensmittel im Kampf gegen den Heißhunger und nervöse Energie, die Häufig mit Nikotin-Entzug.

„Gesunde Gewohnheiten wie laufen oder walking oder yoga sind tolle alternativen,“ Dani sagte. „Ich kenne Leute, die begonnen haben, zu Fuß die Schritte des Gebäudes bei der Arbeit, anstatt zu Fuß aus dem Parkplatz eine Zigarette zu Rauchen.“

Thomas Payne, Direktor von ACT-Center für Tabak Behandlung, Lehre und Forschung an der Universität von Mississippi Medical Center in Jackson, sagte, Momente der extremen Spannung und Belastung spielen Häufig eine wichtige Rolle in, warum Menschen immer wieder zum Rauchen.

„Stress untergräbt unsere bewältigungsversuche und ist oft verbunden mit intensiver Heißhunger“, sagte er.

Immer genug Schlaf jede Nacht ist wichtig bei der Verringerung der Belastung und Erhöhung einer person chance von dem für gut, sagte er. Versuchen stress zu reduzieren, um mit einem Glas Wein oder Bier, auf der anderen Seite, könnte das problem noch verschlimmern.

„Auch kleine Mengen Alkohol, verbunden mit einem erhöhten Risiko für rezidivierende, weil es bewirkt, dass unsere Hemmungen zu drop off ein wenig“, sagte Payne, der auch ein Forscher mit der American Heart Association Tabak-Verordnung und Sucht Center.

Studien zeigen, haben Raucher etwas höher beenden Erfolg Preise, wenn Sie die Verwendung Interventionen wie Beratung; beenden Linien; Nikotin-Ersatz-Produkte, wie Kaugummi, Pflaster und Lutschtabletten; und verschreibungspflichtigen Medikamenten.

„Professionelle Hilfe kann den Unterschied machen in der Welt, und viele Versicherungen decken alle oder die meisten der Kosten,“ Payne sagte.

Der Schlüssel, sagte er, ist für die Menschen zu halten, die Verwendung dieser Programme und Produkte, auch nachdem Sie aufgehört habe zu Rauchen.

„Es ist wie bei Antibiotika: Sie brauchen, um zu halten, wobei es, selbst wenn Sie sich gut fühlen,“ Payne sagte. „Ein minimum von drei Monaten der Nutzung ist wirklich das, was wir für ein shooting, und für viele Menschen, so lange wie sechs Monate, kann der sweet spot.“

Menschen, die bleiben wollen, beenden Sie sollte auch nicht zum Opfer fallen, die „man wird nicht verletzt“ – Mythos, Dani sagte.

„Nur eine, oft verwandelt sich in einen alle paar Wochen, und dann einmal in der Woche, und ziemlich bald sind Sie Raucher wieder“, sagte er. „Es ist ähnlich wie die Menschen, die zu Rauchen beginnen in den ersten Platz.“

Diejenigen, die beenden möchten, sollten Sie auch erkennen, dass Rückschläge sind überschaubar.

„Die Menschen können sich erholen von einem slip, wenn Sie haben eine gute Mentalität“, Payne sagte. „Das wichtigste ist, nicht schlagen Sie sich oben drüber. Denke über Sie etwas lernen. Erkennen, was passiert ist, die gemacht Sie möchten, eine Zigarette so schlecht und planen, wie Sie darauf reagieren werden und in ähnlichen Situationen auf der Straße.“

Jeden Tag, Woche und Monat eine person geht, ohne zu Rauchen, desto besser sind die Chancen, treten die nikotinsucht für immer, sagen die Experten.

1 2