So bringen Sie Ordnung in Ihren Vorratsschrank

So bringen Sie Ordnung in Ihren Vorratsschrank

2020-10-13

Gwyneth Paltrow aus Los Angeles (Kalifornien) und Maria Bögge aus Elte, einem Stadtteil von Rheine (Westfalen), verbindet nicht viel, ausgenommen eine Leidenschaft: Übersicht in der Küche, klug auf- und eingeräumte Vorratsschränke, ein gewissenhafter Umgang mit Lebensmitteln.

Hollywoodstar Paltrow, 48, zelebrierte und vermarktete ihren Lifestyle als eine der ersten Influencerinnen, durchaus umstritten, multimedial als Blog, in Büchern, Podcasts und auch in einer Netflixserie. Es kommt alles sehr locker und „healthy“ und gut fotografiert daher, eine ständig wachsende Erfolgsgeschichte, mehr als hundert Leute arbeiten inzwischen für Paltrows Marke „Goop“, unbenommen von Warnungen, es sei nicht alles, was sie so empfiehlt, wirklich gesund.

Bögge hingegen ist 82 Jahre alt, hinter dem geduckten Fachwerkhaus am Rande des Dorfes bei Rheine in ihrem Kräuter- und Obstgarten hat kein Handy mehr Empfang. Es würde sie auch nicht interessieren, was das Internet an Ratschlägen über vernünftigen Umgang mit Lebensmitteln so alles ausspuckt oder auflistet. Maria Bögge hat das einfach alles „drauf“, denn sie hat es erlebt, von Kind auf praktiziert und abgeguckt bei den Eltern, sie ist damit aufgewachsen, mit Armut, Hunger und Krieg, ohne Kühlschrank, Supermarkt und Lieferservice. Als Kind einer Großfamilie und später selbst Mutter von fünf Kindern weiß sie noch, warum Lebensmittel Lebensmittel heißen: „Wir sollten sie mit Respekt behandeln, sie sind das Mittel zum Leben“, sagt sie.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen