Ärzte wenden die Daumen für die Diagnose und Behandlung von text

Ärzte wenden die Daumen für die Diagnose und Behandlung von text

2019-10-08

Dr. Anna Nguyen Sprach mit keiner der fünf Patienten, die Sie behandelt auf einer aktuellen Wochentag morgens. Sie wusste nicht einmal lassen Sie Ihr Esszimmer.

Der Notarzt dennoch dazu beigetragen, eine schwangere Ohio Frau Griff Schmerzen in der Hüfte, untersucht ein Michigan Mann Halsschmerzen und getextet einer Mutter, deren Sohn krank wurde, während einer Familien-Reise nach Mexiko.

Willkommen auf die neueste Falten im Gesundheitswesen Bequemlichkeit: die chat-Diagnose.

Nguyen Unternehmen, CirrusMD, eine Verbindung herstellen können Patienten bei einem Arzt in weniger als einer minute. Aber solche schnellen service kommt mit einem Haken: Der patient wird wahrscheinlich nicht sehen oder nicht mit dem Arzt sprechen, weil der Großteil der Kommunikation erfolgt über secure messaging.

„Wir Leben in einer consumer-driven Welt, und ich denke, dass die Verbraucher sind daran gewöhnt, um in der Lage für den Zugriff auf alle Arten von service mit Ihrem Daumen,“ CirrusMD co-Gründer Dr. Blake McKinney sagte.

CirrusMD und Rivalen wie 98point6 und K Gesundheit bieten message-basierte Behandlung für Verletzungen oder geringfügige Erkrankungen normalerweise übernimmt eine Arztpraxis oder Klinik. Sie sagen, Sie sind sogar noch bequemer als das video Telemedizin, dass viele Arbeitgeber und Versicherer bieten jetzt, weil die Patienten daran gewöhnt, Uber-wie Komfort können den text mit einem Arzt während der Fahrt einen bus warten oder in einem Lebensmittelgeschäft-Linie.

Millionen Amerikaner haben Zugang zu diesen Diensten. Das Unternehmen wächst Dank einer push-to-Verbesserung der Versorgung-Zugang, halten gesunden Patienten und begrenzen teure Notaufnahme Besuche. Walmart ist Sam ‚ s Club, zum Beispiel, vor kurzem angekündigt, dass Sie bieten würde, 98point6 Besuche als Teil des customer-care-Programm, es ist in Prüfung.

Aber einige ärzte sorgen über die Qualität der Betreuung durch ärzte, die nicht sehen, Ihre Patienten und haben möglicherweise eine eingeschränkte medizinische Geschichte zu Lesen, bevor Sie entscheiden, die Behandlung.

„Wenn das Unternehmen Chance ist groß, es gibt ein Risiko, dass diese Vorsicht wird beiseite geschoben“, sagte Dr. Thomas Bledsoe, Mitglied der American College of Physicians.

Message-based-care-Anbieter sagen, dass Sie Schritte ergreifen, um die Sicherheit zu gewährleisten, und empfehlen, in-person, die Arzt Besuche, wenn notwendig. Nguyen, zum Beispiel, einmal drängte sich eine 85-jährige Frau, die kontaktiert CirrusMD über quetschen Schmerzen in der Brust, um den Kopf in der Notaufnahme.

Diese Unternehmen beachten Sie, dass eine Gründliche Anamnese ist von entscheidender Bedeutung für jeden Fall. Sie sagen auch, dass die ärzte nicht immer müssen die Vitalfunktionen wie Temperatur und Blutdruck, aber Sie können die Trainer die Patienten durch die Einnahme von Ihnen, wenn nötig. Ärzte können auch entscheiden sich für ein video-oder Telefongespräch, wenn nötig.

Auch so, die Einschätzung der Unternehmen um mehr als 80 Prozent Ihrer Fälle durch messaging.

Über 3 Millionen Menschen Bundesweit haben Zugang zu CirrusMD ärzte, meist über Ihre Versicherung. Der Versicherer oder Arbeitgeber die Bereitstellung der Abdeckung für die Dienstleistung zahlt, so dass die Patienten-chat mit ärzten kostenlos.

Auf den ersten Blick, ein Besucher Nguyen Sacramento zu Hause nicht in der Lage zu sagen, ob Sie der Arzt oder der patient während Ihrer letzten Schicht. Sie saß an Ihrem Esstisch und tippte Ihr iPhone zu hüpfen zwischen den Patienten.

Der Arzt Telefon gestartet dinging kurz nach Ihrem fünf-Stunden-Schicht begann.

Sie gab physikalischen Therapie-Empfehlungen für die schwangere Frau und das half ein Colorado Mann, der sich am Rücken verletzt Umzugskartons bei der Arbeit. Ein Michigan-Mann eingecheckt über seine Wunde Kehle, als das Gespräch neigte sich dem Ende zu.

Dann ist die Mama Nachrichten aus Mexiko. Ihr 6-jähriger begann Erbrechen und entwickelte ein Fieber und Durchfall nach seinem Bruder und seinem Vater wurde krank während der Ferien. Nguyen wollte wissen, wie der junge gehandelt hat, so fragte Sie einige Fragen und forderte ein Bild.

Der Notarzt konnte sagen, durch seine Hautfarbe, dass er nicht dehydriert.

„Das Bild selbst sieht beruhigend“, sagte Sie. „Wenn er hatte Enzephalitis, würde er wirklich verwirrt sein und aus ihm heraus.“

Der Arzt sagte, Sie dachte, der junge hatte gerade eine Magen-bug, und Sie erzählte seiner Mutter, um sicherzustellen, dass er gehalten trinken von Flüssigkeiten.

Nguyen sagte, Sie genießt diese Art der Pflege, da das format gibt Ihr mehr Zeit mit den Patienten.

„Ich denke, die Patienten mögen es sehr, weil die meisten wirklich hassen gehen zum Arzt“, sagte Sie bezogen auf den Aufwand von einem Termin, ins Büro und dann das warten auf den Besuch.

Einige Patienten haben einfach keine Zeit für all das.

Ohio Wesleyan University student Jasmin Spitzer kontaktierte ein 98point6 Arzt in Panik früher in diesem Jahr, denn Ihre Kehle war wund, und die Musik education major hatte eine Operngala kommen. Sie getextet für die Hilfe, wenn Sie ging in die Klasse.

Der Arzt konnte nicht vorschreiben, nichts. Aber Sie schickten Bilder von gemeinsamen Medikamente, Spitzer kaufen könnte, einschließlich Husten Tropfen, die untere Ebenen von menthol, das trocknet die Stimmbänder.

„Ich Wünsche mir, dass es ist ein Weg für mich … sage Ihr, ‚ich Danke Ihnen so sehr, Sie Art rettete mein Leben“,“ Spitzer sagte. „Ich war in der Lage zu geben, meine Konzert und es war großartig.“

98point6 Kunden zuerst beschreiben, Ihre Symptome, um einen chatbot, verwendet ein computer-Programm, um herauszufinden, was zu Fragen. Diese Informationen werden dann an einen Arzt für Diagnose und Behandlung.

„Es gibt viele, viele Fälle, in denen der Arzt nicht zu Fragen eine einzige zusätzliche Frage,“ CEO Robbie Kap sagte.

Das Unternehmen startete seinen Dienst im Januar 2018 mit 600 Kunden und erwartet über 1 million Menschen unterschrieben bis Ende dieses Jahres.

K Gesundheit begann auch im Jahr 2018 mit einem Geschäft, das bietet personalisierte Gesundheitsinformationen zu Patienten, die sonst vielleicht Google Ihre Symptome. Diese Patienten haben dann eine option, um den chat mit einem Arzt.

Diese Unternehmen sagen, Ihre ärzte oft die Antwort auf eine Reihe von schnellen Fragen sowie zu betreuen. Nguyen hatte Louisiana woman senden Sie ein Bild Ihres Daumens, die Sie durchbohrten die Reinigung einen Hühnerstall, um zu sehen, ob der Arzt dachte, es könnte die Aufmerksamkeit brauchen.

Patienten und ärzte haben lange per E-Mail außerhalb von office Besuche, in der Regel über verschreibungspflichtige Minen oder follow-up-Fragen. Diese neueren, message-basierte Behandlungen beinhalten Häufig die Versorgung durch einen Arzt, nicht den Patienten kennen und die möglicherweise eine eingeschränkte Sicht, die person, die medizinische Geschichte.

Das betrifft Bledsoe, der American College of Physicians Arzt. Er bemerkte zum Beispiel, dass ein patient, der will ein schnelles Rezept für ein weiteres Blasenentzündung kann tatsächlich brauchen Sie einen Krebs-test.

„Manchmal ist das, was zu sein scheint eine begrenzte problem zu einem Patienten ist eigentlich Teil eines größeren Problems, das erfordert etwas mehr Bewertung und-Behandlung“, sagte er.

Virtuelle Betreuung, wie dies auch dazu führen könnte, overprescribing von Antibiotika, sagte Dr. Ateev Mehrotra. Die Harvard-Forscher sagte, es ist wahrscheinlich einfacher für einen Arzt, der weiß, einem Patienten zu erklären, Gesicht zu Gesicht, warum Sie nicht brauchen eine Medizin, als wäre es für einen fremden zu liefern, die news von text-und Risiko Stauchen eines Kunden.

CirrusMD und 98point6 Führungskräfte sagen, dass Sie genau überwachen Verschreibung von Antibiotika Preisen und nehmen Sie weitere Vorsichtsmaßnahmen. Keines der Unternehmen schreibt sehr süchtig machendes Schmerzmittel, und 98point6 sendet ärzte, die über sechs Monate der Ausbildung.

Stattdessen verletzen kümmern, diese chat-Diagnose-Unternehmen sagen, dass Sie helfen, durch die Verbesserung des Zugangs, vor allem, wenn jemand Arzt ist nicht verfügbar.