Forscher entdecken weit verbreiteten Fehler in der globalen kindheit Entwicklung Daten

Forscher entdecken weit verbreiteten Fehler in der globalen kindheit Entwicklung Daten

2019-09-12

Es war ein Muster, dass viele Forscher bemerkt hatten—Kinder in Entwicklungsländern geboren zu bestimmten Zeiten des Jahres sind größer für Ihr Alter als andere. William Masters, ein professor an der Friedman-Schule, wollte mehr wissen, wie genau sich stress im Mutterleib wirkt sich auf die Kinder später im Leben. Was er und seine Kollegen fanden, war vielmehr eine weit verbreitete Fehler in den Daten, die Forscher stützten sich auf seit zwei Jahrzehnten zu verstehen kindheit Mangelernährung.

Viele der Erhebungen für das sammeln von Informationen über das Wachstum von Kindern in Entwicklungsländern, den Sie gefunden haben, haben mehr Fehler in der Kinder-Geburt Monaten, als Ihre Geburt Jahre. Als Ergebnis, die beobachteten Unterschiede in der Höhe von der jahreszeit der Geburt nicht aufgrund von klimabedingten Schwankungen in der Ernährung oder Infektionen, wie bisher angenommen, sondern der Tatsache, dass Kinder klassifiziert als früh geboren im Kalenderjahr tatsächlich jünger ist als gemeldet, während diejenigen, die gemeldet werden geboren, spät im Jahr, sind in der Tat älter.

Korrekte Einstufung der Kinder Alter in Monaten ist wichtig für die Genauigkeit der ein-Schlüssel-Kind-Gesundheit-Indikator, der die Höhe-for-Alter-score. Die Partitur, ein standard-Maß vergleichen eines Kindes Höhe auf, die der gesunden Gleichaltrigen, ist Häufig verwendet, um anzuzeigen Unterernährung und reservieren weltweiten Entwicklungshilfe.

Dann entwickelten Sie einen Algorithmus, um das problem zu beheben. „Was wir fanden, lässt darauf schließen, können erhebliche Messfehler verbunden mit viel von der Literatur über Einflussfaktoren auf die kindliche Entwicklung,“ Meister gesagt. „Korrektur der Messfehler kann uns helfen, sehen die länderspezifischen Muster und mehr klar identifizieren Bereiche, für die sich unsere Bemühungen, Kindern zu helfen.“

Tufts Jetzt vor kurzem Sprach mit dem Meister über die Entdeckung und die Korrektur-Formel, die er und seine Kollegen sich ausgedacht haben. Die Ergebnisse wurden vor kurzem veröffentlicht in separaten Studien in der Demographie und der American Journal of Clinical Nutrition.

Tufts Nun: Wie hast du dich über Entwirrung dieses Phänomen?

Wilhelm Meister: Wir stießen auf dieses Ergebnis zufällig, während Sie versuchen zu lernen, mehr über die Muster, die die Forscher beobachtet haben, aus survey-Daten in den Entwicklungsländern, die Kinder geboren zu bestimmten Zeiten des Jahres sind größer für Ihr Alter als andere. Diese saisonalen Schwankungen in der erreichten Höhe gehalten wurde, verursacht durch saisonale Schwankungen des Klimas, der Beschäftigung, und die Landwirtschaft beeinflussen das Kind im Mutterleib und der frühen kindheit.

Meine eigenen und die der anderen bisherigen Forschung auf Geburt Saison Unterschiede konzentrierte sich auf einzelne Länder in Afrika und Süd-Asien. Wir wollten ermitteln, wie die reicheren Länder in der Lage sind, zu schützen Säuglinge von der Saisonalität in der das Wetter, so haben wir die Höhe-for-Alter erzielt und berichtet Monat der Geburt-für knapp eine million Kinder im Alter von zweiundsechzig verschiedenen Ländern und aufgetragen Sie auf eine Grafik. Die United States Agency for International Development, bezahlt für diese Daten, Sie sind also in der public domain.

War es ein „aha“ – moment, als Ihr klar wurde, was geschehen war?

Das puzzle sprang uns sofort. In den globalen Daten, mit so vielen Beobachtungen, sahen wir eine gerade Linie nach oben zeigt Kinder geboren, die später in jedem Kalenderjahr größer zu sein. Trotz der unterschiedlichen Klimazonen rund um die Welt, die wir sahen, die Kinder geboren im Januar werden die kleinsten, mit leichten Steigerungen in der Höhe für Alter unter diejenigen, geboren im Februar, März und jeder aufeinander folgenden Monat mit der höchsten Kinder die gemeldet als im Dezember geboren. Die Grafik sah aus wie ein Sägezahn, steigender reibungslos von Monat zu Monat, gefolgt von einem abrupten Rückgang der erreichten Höhe von Dezember bis Januar.

Was wir sahen, in den globalen Daten konnte nicht wahr sein Saisonalität. In früheren Studien mit kleineren Fallzahlen, die Schwankungen von Monat der Geburt waren weniger glatt und könnte durch tatsächliche Schwankungen bei ernten und die Krankheit Umgebung. Diese Globale sägezahnmuster war sicherlich das Ergebnis der Messung Fehler, aber nicht erklärt werden konnte, durch die bekannten Probleme bei survey-Daten wie die gehäuften, in denen Leute berichten, das Alter in Runden zahlen oder Aufzeichnung der Geburten um unvergessliche dates, oder Diskontinuität, verursacht durch den Wechsel zwischen mess-Säuglinge “ Länge liegend zu Messen ältere Kinder ist die Höhe, wenn Sie aufstehen.

Der erste aha-moment war, zu merken, dass die Sägezahn-Muster war ein Artefakt der Messung, nicht real Saisonalität. Wir haben dann starrte auf die Daten, die für eine lange Zeit, versuchen, verschiedene Erklärungen. Am Ende, die einfachste Theorie gearbeitet am besten, wobei die Sägezahn -, wenn einige der Befragten Kinder haben nach dem Zufallsprinzip verschlüsselt Geburt Monat der Geburt Jahr.

Wie ist es möglich, dass es Fehlmeldungen des Alters für so viele Kinder?

Nehmen wir Geburtstage für selbstverständlich, weil wir unseren Tag der Geburt so oft, für die Identifizierung und feier. Aber etwa ein Drittel der weltweit Kinder haben keine Geburtsurkunde, und in vielen Familien mit geringem Einkommen, Menschen, die nicht aufzeichnen oder verwenden Sie das genaue Datum für alles. In anderen Arten von Umfrage-Daten, Interviewer Eintrag unknown Informationen als verschollen, aber seit Alters in Monaten ist notwendig, um zu berechnen, viele Dinge über die Kinder-und Jugendhilfe Interviewer gelehrt werden, Eltern zu helfen, denken Sie daran—und ermutigt Sie zur Aufnahme eines ungefähren Monat, auch wenn die Eltern unsicher sind. Von den Millionen Kindern in unserem dataset, wir schätzen, dass etwa jeder zehnte hatte eine aufgenommene Geburts-Monat, das war tatsächlich Zufall.

In Ihrer zweiten Studie zu diesem Phänomen, Sie und Ihre Kollegen kamen mit einer mathematischen Formel, um den Fehler zu korrigieren. Was waren die Ergebnisse dieser Bemühungen?

Wir können nicht finden, den wahren Geburtstag, aber wir können die Beseitigung der falschen Saisonalität erstellt von Zufälligkeit, wie Interviewer Rekord-Monat der Geburt. Was wir fanden, ist, dass die jahreszeit der Geburt immer noch wichtig, in vielen Ländern, vor allem in sub-Sahara-Afrika. Korrektur der Messfehler kann uns helfen, sehen die länderspezifischen Muster und mehr klar identifizieren Bereiche, für die sich unsere Bemühungen, Kindern zu helfen.

Was Ihre Ergebnisse bedeuten für alle vorhandenen Forschung, die möglicherweise aufgrund des Alters der Daten, die ungenau war?

Die meisten der Zeit, die Zufälligkeit in Geburtstage fügt nur Rauschen. Das hilft zu erklären, warum so viele Studien finden, die seltsame Ergebnisse, einschließlich der Ergebnisse kein signifikanter Effekt von Interventionen, die wirklich helfen, Kinder. Im Durchschnitt gibt es keine systematische bias, außer bei Studien, link, Saison der Geburt, erreicht Höhe. Mehrere einflussreiche Abhandlungen darüber, die falsch erweisen.

Mit unserem Algorithmus zum erkennen von Fehlern, die wir bereits veröffentlicht haben, einige korrigierte Schätzungen der saisonalen Schwankungen in der Höhe erreicht und arbeiten weiter an dem Problem. Wir hoffen, dass der Algorithmus kann gebacken werden in Zukunft der demografische Erhebungen zu ermitteln, welche Gruppen sind am häufigsten Fehlmeldungen. Die Verbesserung der Geburt Aufzeichnungen ist wichtig, nicht nur für Forschung, sondern für eine Familie eigenen Entscheidungen über Ihr Kind, wie Impfung und einschulung. Aufnahme Geburten möglicherweise auch kulturell wichtig, Menschen zu helfen, Feiern jeder das Leben des Kindes durch die Anerkennung, Ihren Geburtstag.

Was sind die potentiellen Auswirkungen der beiden Studien in der Dritten Welt?

Die Festsetzung dieser Fehler in der Umfrage-Daten können uns helfen, zu sehen, der sonst im verborgenen Auswirkungen von Kinder Geburt Umständen auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Können wir gezielt Hilfe genauer und Messen die Verbesserungen in der Kinder-und Jugendhilfe im Zusammenhang mit unseren Maßnahmen und Programmen. Wir können auch den Ländern helfen, verbessern Sie Ihre Geburtsurkunden und die Instrumente der Datenerhebung, so dass Individuen und Gruppen sich selbst helfen können.