Für die erste Zeit zu Fuß Muster identifizieren, die bestimmte Arten von Demenz

Für die erste Zeit zu Fuß Muster identifizieren, die bestimmte Arten von Demenz

2019-09-20

Wandern kann einen wichtigen klinischen tool in helping Mediziner genau erkennen die spezifische Art der Demenz ein patient, der bahnbrechende Forschung gezeigt hat.

Für die erste Zeit Wissenschaftler der Universität Newcastle haben gezeigt, dass Menschen mit Alzheimer-Krankheit oder Lewy-body-Demenz haben einzigartiges Wander-Muster, die signalisieren, dass es subtile Unterschiede zwischen den beiden Bedingungen.

Die Forschung, heute veröffentlicht in der Alzheimer-& Dementia: The Journal of The Alzheimer ‚ s Association, zeigt, dass Menschen mit Lewy-body-Demenz verändern Ihre zu Fuß Schritte mehr-variiert Schritt die Zeit und die Länge-und Sie sind asymmetrisch, wenn Sie sich bewegen, im Vergleich zu denen, die mit Alzheimer-Krankheit.

Es ist ein Erster bedeutender Schritt hin zu Gang als klinische biomarker für die verschiedenen Subtypen der Erkrankung und könnte zu verbesserte Behandlung Pläne für die Patienten.

Nützliche Diagnose-tool

Dr. Ríona McArdle, Post-doc-Forscher an der Newcastle University, Faculty of Medical Sciences, führte die Alzheimer-Gesellschaft geförderten Forschungsarbeiten.

Sie sagte: „Der Weg, den wir gehen können änderungen im denken und Gedächtnis, die Probleme ansprechen, die in unserem Gehirn, wie die Demenz.

„Korrekt zu identifizieren, welche Art von Demenz hat jemand ist wichtig für Kliniker und Forscher, wie es mit dem Patienten gegeben werden, die am besten geeignete Behandlung für Ihre Bedürfnisse, so bald wie möglich.

„Die Ergebnisse dieser Studie sind spannend, da Sie suggerieren, dass das gehen könnte ein nützliches Instrument zur Beurteilung der diagnostischen toolbox für Demenz.

„Es ist eine wesentliche Entwicklung, die eine genauere Diagnose bedeutet, dass wir wissen, dass die Menschen immer die richtige Behandlung, Pflege und management für die Demenz Sie haben.“

Aktuelle Diagnose der beiden Arten der Demenz erfolgt durch die Identifizierung verschiedener Symptome und, wenn erforderlich, ein Gehirn-scan.

Für die Studie haben die Forscher analysiert, die zu Fuß von 110 Menschen, darunter 29 ältere Erwachsene, deren Wahrnehmung war intakt, 36 mit der Alzheimer-Krankheit und 45 mit Lewy-body-Demenz.

Die Teilnehmer nahmen Teil in einer einfachen walking-test bei der Ganganalyse-Labor der Klinischen Alternsforschung Einheit, ein NIHR-finanzierte Forschung initiative gemeinsam von der Newcastle Hospitals NHS Foundation Trust und der Universität Newcastle.

Die Teilnehmer bewegt sich auf einem Gehweg — eine Matte mit tausenden von sensoren im Innern -, die erfasst Ihre Schritte, als Sie ging über Ihre normale Geschwindigkeit, und diese zeigte Ihr Fuß mustern.

Menschen mit Lewy-body-Demenz war eine einzigartige Fuß-Muster, dass Sie verändert, wie lange es gedauert hat, um einen Schritt zu machen oder die Länge Ihrer Schritte häufiger als jemand mit Alzheimer-Krankheit, deren Fuß Muster, die nur selten geändert.

Wenn eine person hat Lewy-body-Demenz, die Ihre Schritte sind eher unregelmäßig und das ist verbunden mit einem erhöhten Risiko fällt. Ihr Fuß ist mehr asymmetrische Schritt-Zeit und Schrittlänge, d.h. Ihre linken und rechten Spuren anders Aussehen als jeder andere.

Wissenschaftler fanden heraus, dass die Analyse sowohl Schritt Länge, Variabilität und Schritt-Zeit Asymmetrie konnte genau erkennen 60% aller Demenz-Subtypen — hat nie gezeigt worden, vor.

Weitere arbeiten Zielen auf die Identifizierung, wie diese Merkmale verbessern die aktuellen diagnostischen Verfahren und Beurteilung Ihrer Realisierbarkeit als screening-Methode. Es ist zu hoffen, dass dieses tool verfügbar sein wird, auf den NHS innerhalb fünf Jahre.

Bahnbrechende Studie

Dr. James Pickett, Leiter Research bei der Alzheimer-Gesellschaft, sagte: „In dieser gut durchgeführten Studie können wir sehen, zum ersten mal, dass der Weg, den wir gehen können Hinweise darauf geben, welche uns helfen könnten, die Unterscheidung zwischen Alzheimer-Krankheit und der Lewy-body-Demenz.

„Diese Forschung-finanziert von der Alzheimer-Gesellschaft-ist Zukunftsweisend für die Behandlung von Demenz. Es zeigt Versprechen in helfen, zu etablieren, die einen neuartigen Ansatz, genau zu diagnostizieren, verschiedene Arten von Demenz.

„Wir wissen, dass die Forschung schlagen Demenz, und bieten Ihnen wertvolle Unterstützung für die 850.000 Menschen Leben mit der Erkrankung in Großbritannien heute. Es ist jetzt wichtig, dass wir weiterhin auf die Unterstützung vielversprechender Forschungsergebnisse dieser Art.

„Wir freuen uns darauf, größer, mehr Studien zur Validierung dieses Ansatz und Schuppen Licht auf die Beziehung zwischen einer person Gang-und Demenz-Diagnostik.“

Demenz beschreibt verschiedene Erkrankungen des Gehirns, löst den Verlust der Funktion des Gehirns und diese Bedingungen sind in der Regel progressive und schließlich streng.

Es wird geschätzt, die von der Alzheimer-Gesellschaft, dass Menschen mit Demenz im Vereinigten Königreich steigen mehr als eine million bis zum Jahr 2025.

Die zukünftige Forschung an der Universität Newcastle, der Blick auf alternative Methoden zu beurteilen, gehen als Teil der €50 MOBILISIERT-D-digital-monitoring-Projekt, mit dem Ziel ein system zu entwickeln, von kleinen sensoren, die am Körper getragen werden während der täglichen routine zu beurteilen, wie gut Sie zu Fuß-ein Zeichen von Gesundheit und Wohlbefinden.

Leben mit Lewy-body-Demenz

Vater-von-vier und Großvater von zwei John Tinkler lebte mit Lewy-body-Demenz, in den letzten drei Jahren.

Der 70-jährige, Langley Park, County Durham, diagnostiziert wurde nach dem Start zu erleben, Schwierigkeiten zu Fuß als er begann, die Karten zu mischen seine Füße und würde regelmäßig stolpern.

John, seine Frau, Jenny, 59, und der rest Ihrer Familie, die gelernt haben, zu bewältigen, bei der schwierigen Diagnose und anpassen musste, Ihren lebensstil entsprechend.

Jenny, eine Physiotherapeutin, sagte: „Seit John Diagnose die Dinge schwierig gewesen, und im Laufe der Jahre, er hat sich verschlechtert, bis zu dem Punkt, wo er ermüdet leicht, was sich auf seine Beweglichkeit, balance und Koordination, und er ist jetzt kämpfen, um aus einem Sessel. Darüber hinaus hat er Gelenkschmerzen und Muskelkrämpfe.

„Als wir gefragt wurden, ob John möchte nehmen Sie Teil an der Newcastle Universität, die Forschung, die wir nicht zu zögern“ ja “ sagen, denn es ist wichtig, dass die Menschen etwas tun zu helfen, die Forschung.

„Die Ergebnisse der Studie sind spannend, weil es kann helfen, führen zu einer endgültigen Diagnose der Subtyp der Demenz, die es erlauben, Patienten auf der richtigen management-Programm so früh wie möglich.

„Wenn die Patienten und Ihre Familien wissen, dass die spezielle Art der Demenz, die Sie zu tun, diese ermöglicht es, ein größeres Verständnis der spezifischen Bedürfnisse der person, die das Leben mit der Bedingung.

„Wir sind sehr glücklich, Leben in einem Gebiet, wo die Erforschung des Alterns ist unter den besten, die es gibt. Es wäre fantastisch, wenn ein screening-Instrument wie dieses war in der NHS für die Behandlung von Demenz-Patienten.“