Google Cloud Healthcare-API konzentriert sich auf die Interoperabilität, die während der Pandemie und darüber hinaus

Google Cloud Healthcare-API konzentriert sich auf die Interoperabilität, die während der Pandemie und darüber hinaus

2020-04-21

Google am Montag kündigte die Einführung von Google Cloud Healthcare-API, die wurde entwickelt, um einen standardisierten Datenaustausch zwischen Anwendungen im Gesundheitswesen und Lösungen, die auf Google Cloud.

WARUM ES WICHTIG IST

Unterstützt durch Google-Cloud-Funktionen für Privatsphäre und Sicherheit und HIPAA-konform ist, die API bietet vorgefertigte Anschlüsse für streaming-Daten-Verarbeitung im Datenfluss, skalierbare analytics BigQuery und maschinelles lernen mit KI-Plattform.

Die Plattform stellt auch die Unterstützung für Daten im Gesundheitswesen-standards einschließlich HL7 FHIR, HL7 v2 und DICOM, sowie automatisierte DICOM-und FHIR de-Identifikation zur besseren Vorbereitung der Daten für diese Plattformen.

Das Ziel ist die Bereitstellung von healthcare-und life-sciences-Organisationen, die eine skalierbare, Echtzeit-Daten-Analysen während der Pandemie, die Verwendung von tools wie machine learning und geben den Anbietern die Möglichkeit zur Interaktion mit den Daten mithilfe von web-freundliche, REST-basierte Endpunkte.

In eine Anstrengung, um die Adresse der Daten-Schutz der Privatsphäre, Cloud-Healthcare-API erkennt sensible Daten im DICOM-Instanzen und FHIR-Ressourcen, wie geschützte Gesundheitsinformationen, dann verwendet eine de-Identifikation transformation zu maskieren, zu löschen oder anderweitig zu verdecken die Daten.

Die Mayo Clinic wurde mit Google ‚ s Healthcare-API zu aktivieren, die Speicherung und die Interoperabilität der its-klinische Daten seit dem Start der Partnerschaft im Jahr 2019.

Google hofft, Cloud-Healthcare-API kann helfen Organisationen im Gesundheitswesen, leichter zu verwalten, kompliziert und isolierte Systeme in Ihren Pflege-Umgebungen, während gleichzeitig die Unterstützung einer verstärkten Interoperabilität und der bessere Zugang von Patienten.

DER GRÖßERE TREND

Über die Cloud-Healthcare-API, Google bereitgestellt hat, eine Reihe von Lösungen zur Unterstützung der Gesundheitsdienstleister in den Kampf gegen COVID-19, einschließlich der virtuellen Pflege und Telemedizin-services und Visualisierung der wesentlichen Dienste, durch seine Karten-Plattform.

Google ist auch die Bereitstellung von machine-learning-Technologie, um zu verfolgen, dass mehr als 240 Millionen COVID-bezogene tägliche spam-Nachrichten, die eine Mischung aus Angst und finanzielle Anreize zu schaffen, Gefühl der Dringlichkeit, die Benutzer auffordert, zu reagieren.

Das Unternehmen ist unter den viele Verbraucher tech Riesen Kreditvergabe Ihre Kenntnisse, um Organisationen im Gesundheitswesen, befassen sich mit dem globalen Ausbruch.

Dazu zählen auch Microsoft, die vor kurzem aus seiner AccountGuard cybersecurity-Programm zur Verfügung, Krankenhäuser, Kliniken, Labors, frontline-Anbieter, Gerätehersteller und life-sciences-Unternehmen forschen Behandlungen. Und Amazon hat auch verstärkt zu helfen, die Schlacht der globalen COVID-19-Pandemie durch die AWS-Diagnose-Entwicklung-Initiative, die zu beschleunigen COVID-19-Diagnostik, – Forschung und-Prüfung.

Breiter, Google sagt, dass die neue API bieten eine weitere Möglichkeit zu helfen, die Anbieter erfüllen die Mandate für den Datenaustausch und den Zugang der Patienten Regeln her gestellt früher in diesem Jahr von den Centers for Medicare und Medicaid Services und das Büro des Nationalen Koordinator für Gesundheit IT.

AUF DER PLATTE

„Wir sind in einer Zeit, wo Technologie muss die Arbeit schnell, sicher und vor allem in einer Weise, die fördert unser Engagement für unsere Patienten,“ sagte Dr. John Halamka, Präsident der Mayo-Klinik-Plattform, in einer Erklärung. „Google Cloud Gesundheitswesen-API beschleunigt Daten, die Liquidität zwischen den beteiligten, und im Gegenzug wird uns helfen besser zu dienen unseren Patienten.“

„Healthcare-Anbieter den Zugang zu Echtzeit-unified healthcare-Daten ist entscheidend – und jede Sekunde zählt“, sagte Dr. Joe Corkery, director of product, healthcare und life sciences an der Google-Cloud, und Aashima Gupta, der Direktor der Gesellschaft von der Industrie-Lösungen für healthcare und life sciences, in einem blog-post.

„Die Branche ist an seine Grenzen getrieben, die im Licht COVID-19, die Notwendigkeit zur Steigerung der Kompatibilität der Daten ist wichtiger denn je“, fügten Sie hinzu. „In den letzten Monaten, die Industrie hat den Grundstein gelegt für den Fortschritt mit der definitiven Regelungen durch CMS und ONC Umsetzung der wesentlichen Bestimmungen des 21st Century Kuren Handeln. Heute, Organisationen im Gesundheitswesen sind in der entsetzlichen Notwendigkeit von easy-to-use-Technologie, unterstützt die health information exchange.“

Nathan Eddy ist ein healthcare-und Technologie-freelancer mit Sitz in Berlin.
E-Mail der Autorin: [email protected]
Twitter: @dropdeaded209