Kinder verbessern Ihre erzählerische Leistung, mit der Hilfe von rhythmischen gesten

Kinder verbessern Ihre erzählerische Leistung, mit der Hilfe von rhythmischen gesten

2020-06-04

Die Geste ist ein integraler Bestandteil der Entwicklung der Sprache. Aktuelle Studien, durchgeführt von den gleichen Autoren in Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern der Prosodischen Studien-Gruppe (GrEP), koordiniert von Pilar Prieto, ICREA research professor Department of Translation and Language Sciences an der UPF, haben gezeigt, dass, wenn der Sprecher begleitet der mündlichen Kommunikation mit rhythmischen Geste, Kindern im Vorschulalter beobachtet werden, besser zu verstehen, die Nachricht und der Verbesserung Ihrer mündlichen Fähigkeiten. Eine neue Studie geht noch einen Schritt weiter und Studium zum ersten mal den potenziellen Wert der Tatsache, dass die Kinder produzieren rhythmische gesten, während sich selbst auszudrücken mündlich.

„In dieser Studie untersuchen wir, ob die Kinder dazu anregen, zu produzieren, rhythmische gesten, die helfen können, verbessern Sie die Qualität Ihrer mündlichen Geschichtenerzählens“, erklärt Ingrid Vilà-Giménez, der erste Autor des Papiers und Mitglied Pilar Prieto Forschungs-team, co-Autor der Arbeit, die kürzlich in der Fachzeitschrift Developmental Science. Für die Durchführung dieser Untersuchung, die Autoren untersuchten das Verhalten von 47 Kindern im Alter von fünf bis sechs.

Die Untersuchung der Kinder der mündlichen Erzählung Fähigkeiten, die Kinder wurden in zwei Gruppen eingeteilt und erhielten eine Schulung, bei der Sie dargestellt wurden, mit insgesamt sechs Zeichentrick-Geschichten unter einer der beiden experimentellen Bedingungen. Eine Gruppe von Kindern beschränkt sich auf die Beobachtung der video-Aufnahmen vom Erzähler begleitet die Geschichten mit rhythmischen gesten, und dann mussten die Kinder zum nachspielen der Geschichte, die Sie erzählt worden war. Die andere Gruppe wurde gebeten, die gleiche Aufgabe durchzuführen, aber dann wurden Sie gebeten, zu erklären, die Geschichten, die sich zu helfen, indem Sie mit der hand Bewegungen, wie Sie nur gesehen hatte es getan, durch die Erzähler der Geschichten in der Aufnahme.

Die Forscher analysierten die Geschichten über die Trickfilme, Blick auf Struktur und narrativen Fluss, und verglichen die Ergebnisse zwischen den beiden experimentellen Gruppen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Kinder aus der Gruppe, die benutzt hatte, rhythmische gesten in der Trainingsphase erreichten Verbesserungen Ihrer mündlichen Erzählung Fähigkeiten, sowohl aus der Sicht der narrativen Struktur und aus der Sicht der Geläufigkeit, im Vergleich zu der Gruppe der Kinder, die gefragt wurden, einfach zu erzählen, ohne dass Anweisungen in Bezug auf die Produktion von gesten.