Lateinamerika-virus-Fälle top 5 Mio.

Lateinamerika-virus-Fälle top 5 Mio.

2020-08-04

In Lateinamerika und der Karibik übertroffen, die fünf-Millionen-coronavirus-Fälle am Montag, als die World Health Organisation warnte, es könnte nie sein, ein „silver bullet“ für die Pandemie.

Globale Infektionen bestanden 18 Millionen, in Brasilien fahren die regional-Anstieg. Größten Land Südamerikas aufgenommen hat 2,75 Millionen Fällen, und fast die Hälfte der region 202,000 Todesfälle.

Nur die Vereinigten Staaten mit 4,7 Millionen Fälle und mehr als 155 000 Personen Todesfälle, wurde schlimmer betroffen.

In der region der zweiten härtesten betroffenen Land, Peru, tägliche Fälle fast verdoppelt, von rund 3.300 6.300, da bus-und Flugverkehr wieder aufgenommen, vor einem Monat, nach offiziellen Angaben.

Die Welt der Hoffnung, die Beendigung der aktuelle Zyklus der Ausbrüche und sperren verfügen ruht auf einem Impfstoff, aber die, DIE sagte, Regierungen und Bürger sollten sich auf das konzentrieren, was bekannt ist: Prüfung, Ermittlung von Kontaktpersonen, die Aufrechterhaltung der physischen Distanz und eine Maske zu tragen.

„Wir alle hoffen, haben eine Reihe von effektive Impfstoffe, die helfen können verhindern, dass Menschen an Infektionen,“ WER Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus gesagt, eine virtuelle Pressekonferenz.

„Es ist jedoch keine Wunderwaffe im moment—und wahrscheinlich wird es auch nie sein“, sagte er.

„Für jetzt, stoppen Ausbrüche kommt es auf die Grundlagen der öffentlichen Gesundheit und Krankheit-Kontrolle. Tun es alle.“

Trotz der Monate der wirtschaftlich lähmenden Einschränkungen, die Pandemie ist die zunehmende Geschwindigkeit, mit der die weltweite Zahl der Todesopfer nähert sich der 700.000 und einer White-House-Berater Warnung der virus ist „außerordentlich weit verbreitet“ in den Vereinigten Staaten.

„Ziemlich demoralisiert‘

Es hat ein Wiederaufleben in Ländern, die zuvor brachte Ihre Ausbrüche unter Kontrolle zu haben, einschließlich Australien, wo weitreichende neue Einschränkungen in trat für den schwer betroffenen Bundesstaat Victoria am Montag.

Sie umfassen eine nächtliche Ausgangssperre in der Hauptstadt Melbourne für die nächsten sechs Wochen, mit der Stadt, die Bestellung von nicht-essentiellen Unternehmen zu schließen und ein Verbot von Hochzeiten.

Melbourne-Buch-Shop-manager Bill Morton sagte, seine in der Regel „lebendige, schöne“ Flecken hatte die Stadt verwandelt sich in eine „Geisterstadt“.

„Die Leute sind ziemlich demoralisiert“, sagte er der Nachrichtenagentur AFP. „Ziemlich gut, alles wird geschlossen hier in der Nähe. Es ist also eine sehr seltsame, ziemlich unheimliche Atmosphäre.“

Behörden auf den Philippinen haben musste auch reimpose Bordsteine nach Infektionen schwankte Vergangenheit von 100.000, zwingt mehr als 27 Millionen Menschen—darunter auch in der Hauptstadt Manila, zurück in lockdown für zwei Wochen von Dienstag.

Der Mittlere Osten ist am schwersten betroffen nation Iran unterdessen berichtete, seine höchste ein-Tages-Infektion zählen in fast einem Monat, Warnung, dass die meisten seiner Provinzen vor einer Wiederauferstehung.

In den USA, Deborah Birx, Leiter des Weißen Hauses coronavirus-task-force, warnte davor, das Land trat in eine „neue phase“.

„Was wir heute sehen ist, unterscheidet sich von März und April“, sagte Sie CNN, fügte hinzu, dass das virus „ist außerordentlich weit verbreitet“.

Die Pandemie hat angespornt Eile für einen Impfstoff, einige haben im Vergleich zu den Raum Rennen, und Russland sagte am Montag, Sie strebt die Einführung der Massenproduktion im September und schalten Sie aus „mehreren Millionen“ Dosen pro Monat im nächsten Jahr.

Aber Vitaly Zverev, Labor-Chef an der mechnikow-Forschungsinstitut für Impfstoffe und Sera, sagte der Nachrichtenagentur AFP, es sei „unmöglich, um sicherzustellen, ein Impfstoff die Sicherheit in der Zeit, die vergangen ist, seit dem Beginn dieser Pandemie“.

„Sie können alles machen, aber wer wird es kaufen?“

Die Zumutungen der Pandemie auf das tägliche Leben hat entfacht Proteste auf fast allen Kontinenten.

Berlin sah Tausende von Menschen-Rallye am Wochenende gegen virus-Einschränkungen, mit weit linken und weit rechten Demonstranten kam durch die Unterstützung weitgehend entkräften Verschwörungstheorien.

Die Demonstranten—, die rief „Wir sind die zweite Welle“ auf dem „Tag der Freiheit“—waren meist nicht das tragen von Masken, die die Deutsche Regierung gesprengt, als „inakzeptabel“.

Am Montag, das Land war gerade ängstlich 150.000 Kinder wieder zur Schule in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland der erste Staat, um neu zu starten full-time-Klassen nach den Sommerferien, mit infektionszahlen wieder auf dem Vormarsch.

In den Nachbarländern Frankreich, Premierminister Jean Castex, forderte die nation „nicht zu enttäuschen Ihre Wache“ als wogende Fällen führte das Riviera resort-Stadt von Nizza, um sich die neueste Auftrag zu erteilen, die außerhalb der Maske-das tragen während der Sommer-Ferienzeit.

„Das virus ist nicht Weg im Urlaub und weder haben wir,“ Castex sagte.

Party-crasher

Die Pandemie ist gezwungen, große Veränderungen auf vielen Veranstaltungen im Sommer in der nördlichen Hemisphäre, einschließlich Chinas berühmte Qingdao-Bier-festival, eröffnet am Wochenende mit seiner „Bier-Stadt“ nur mit 30 Prozent Kapazität.

Dennoch, viele waren einfach nur glücklich besuchen etwas.

„Es ist schon ein halbes Jahr her, seit ich das Letzte mal bereiste,“ tourist Wang Hua sagte staatlichen Sender CCTV. „Ich fühle mich so glücklich und entspannt.“

Und auf der spanischen party-Insel Ibiza, die Regierung hat es zugelassen, dass clubs mit einer Kapazität von 300 oder weniger zu öffnen—mit mega-clubs geschlossen für die Saison.

Nachtclub-Betreiber sagte, soziale Distanz es unmöglich machen würde, auf der Bühne die wilden Partys Ibiza ist berühmt für.

„Wenn wir Schreien, Speichel kann so weit gehen, als zwei Meter (über sechs Fuß),“, sagte Jose Luis Benitez, Leiter der Ibiza-Freizeit-Verein.