Maniok hoch in Eisen-und Zink verbessern könnten, Ernährung und Gesundheit in Westafrika

Maniok hoch in Eisen-und Zink verbessern könnten, Ernährung und Gesundheit in Westafrika

2019-01-29

Der „versteckte hunger“, verursacht durch Mangel an Mikronährstoffen ist eine Globale Bedrohung für die menschliche Gesundheit, mit besonders schweren Auswirkungen in Afrika. In Nigeria, 75 Prozent der Kinder im Vorschulalter und 67 Prozent der schwangeren Frauen sind anämisch, und 20 Prozent der Kinder unter fünf Jahren leiden unter Zinkmangel. Eisen-Mangel-Anämie betrifft das Immunsystem, stunts Wachstum und beeinträchtigt die kognitive Entwicklung bei Kindern, während der Mangel an Zink führt zu einem erhöhten Risiko des Todes von Durchfall, Wachstumsstörungen und verringerte kognitive Entwicklung. Die Entwicklung neuer Sorten ein Grundnahrungsmittel mit erhöhten Konzentrationen dieser beiden Mineralstoffe könnten erheblich verbessern die Ernährung und Gesundheit.

In einem Papier veröffentlicht heute in der Zeitschrift Nature Biotechnology, „Biofortification Feld angebaut werden Maniok, die durch technische Ausdruck eines Eisen-transporter und ferritin,“ Donald Danforth Plant Science Center Wissenschaftlern unter der Leitung von Narayanan Narayanan, Ph. D., wissenschaftlicher Mitarbeiter, und Nigel Taylor, Ph. D., assoziiertes Mitglied und Dorothy J. König Distinguished Investigator, und ein internationales team von Forschern gezeigt, dass Freiland cassava plants overexpressing eine Kombination von pflanzlichen Genen ansammeln können deutlich höhere Konzentrationen von sowohl Eisen und Zink. Der erhöhte Mineralstoffgehalt der ‚angereicherten‘ Maniok-Speicher-Wurzeln beibehalten werden, nachdem die Verarbeitung in üblichen Lebensmitteln und sind ernährungsphysiologisch verfügbar auf einem Niveau, könnte erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit der cassava-Konsum Populationen in West-Afrika.

„Diese Arbeit hat uns gezeigt, dass es möglich ist zu erhöhen die Eisen-und Zink-Gehalt von Maniok-Wurzeln, während die Aufrechterhaltung der Rendite und anderen pflanzlichen Eigenschaften, die wichtig sind, um Landwirte und Verbraucher“, sagte Taylor. „Wir haben auch bestätigt, dass der höhere Mineralstoffgehalt verschwinden nicht während des Kochens, was bedeutet, dass eine bessere Ernährung kann tatsächlich erreichen die Teller und der Magen-Darm-Trakt.“ Die Forschung berichtet heute fand über einen Zeitraum von zehn Jahren und mehr als ein Dutzend Wissenschaftler arbeiten im Labor, Gewächshaus und Feld. Getreide mit einem höheren Mineralstoffgehalt entwickelt worden, mit Hilfe der genetischen Veränderung, aber nicht gras Pflanzen wie Maniok nehmen Mineralien aus dem Boden in einer anderen Weise.

Letztlich war es eine Kombination von zwei Genen, IRT1 und FER1, aus der modellpflanze Arabidopisis, led -, Maniok-Pflanzen mit Eisen-Konzentrationen 6-12-mal höher als bei herkömmlichen Maniok-und Zink-Konzentrationen wurden 3-10 mal höher. „Es war eine echte Herausforderung zu finden, eine Kombination von Genen, erhöhen würde sowohl Eisen-und Zink-Ebenen und halten Sie auch unter schwierigen Bedingungen ohne Beeinträchtigung der Erträge,“ sagte das Papier der führende Autor, Dr. Narayanan Narayanan. Zu identifizieren, die Auswirkungen der Lebensmittel-Verarbeitung auf mineralischen Ebenen in der angereicherten cassava, Forscher vorbereitet gari und fufu, zwei gemeinsame West-afrikanische-Lebensmittel, durch hacken, einweichen, fermentieren, drücken und gebratenem Maniok. Sie fanden, dass hohe Konzentrationen von Eisen und Zink wurden erhalten durch diese Kochen Prozesse und blieb für die absorption im Darm folgenden Verdauung. Letztlich die angereicherten cassava liefern könnten 40 bis 50 Prozent der Geschätzten Durchschnittlichen Anforderungen liegt (OHR) für die Eisen-und 60-70 Prozent der OHR-für Zink, für Kinder und Frauen in West-Afrika.

„Angereicherten cassava hat das Potenzial zur Verbesserung der Ernährung und Gesundheit von Millionen von Menschen in West-Afrika,“, sagte Taylor. „Die höheren Eisen-und Zink wäre in jeder Wurzel geerntet, die von diesen besonderen Pflanzen, und daher in jeden Bissen von Lebensmitteln vorbereitet von Ihnen.“

Forscher in der VIRCA Plus Projekts sind die Integration der hohe Eisen-und Zink Eigenschaft in Maniok-Sorten, die sind sehr beliebt in Nigeria, dem mit mehr Feld und-Bewertungen geplant für 2019. Weitere Entwicklung, Erprobung und überprüfung der Rechtsvorschriften sind erforderlich, bevor Eisen und Zink angereicherten cassava zur Verfügung gestellt werden könnten, um die Landwirte und Verbraucher in den kommenden Jahren.