Studie sagt, dass die richtige Ausführung Schritt für Sie ist, die Sie natürlich verwenden

Studie sagt, dass die richtige Ausführung Schritt für Sie ist, die Sie natürlich verwenden

2019-11-01

USA Track und Feld-Berater Iain Hunter und US-Olympioniken Jared Ward haben eine Nachricht für Läufer: Don ‚ T mess with Ihre Schrittlänge.

Eine neue Studie, die durch das duo von der BYU-Professoren findet die Schrittlänge Leute natürlich wählen Sie das beste für Sie, egal ob Sie erfahrene oder unerfahrene Läufer. Das bedeutet, dass was auch immer Form, die Sie sind—marathon Krieger oder Wochenend-jogger—stick mit, was du tust.

„Mach dir keine sorgen über das ändern der Schrittlänge“, sagte Hunter, professor für Sportwissenschaft an der BYU. „Sollten Sie einfach in Ruhe lassen oder du gehst zu verwenden, mehr Energie in das Ende.“

Die Studie, veröffentlicht im International Journal of Exercise Science, Messen den Energieverbrauch von 33 Läufern während der Durchführung der verschiedenen Schritte in einem 20-minütigen Lauf. Jener Läufer, 19 waren erfahrene Läufer (D. H. er durchschnittlich mindestens 20 Kilometer pro Woche), während 14 waren unerfahrene Läufer (Menschen, die haben nie mehr als fünf Meilen in einer Woche).

Während Ihrer Läufe die Teilnehmer fünf verschiedene stride-Längen: Ihre Natürliche Schrittlänge, und dann schreitet der plus-und minus-8-und 16 Prozent Ihrer normalen Schrittlänge. Themen beibehalten der eingestellten Fortschritte Dank der Hilfe von einem computer-basierte Metronom, das piepte jedes mal, wenn Ihr Fuß sollte zu schlagen das Laufband. Mittlerweile, Forscher gemessen der Energieleistung der Läufer mit Masken, erfasst die Menge Sauerstoff, verwendet.

Die Ergebnisse werden sowohl für den erfahrenen und den unerfahrenen Läufer waren am effizientesten, wenn Sie mit Ihrer bevorzugten Schrittlänge. Also, Sportler und Trainer nicht ändern zu müssen eines Läufers stride-Länge, wenn die Wirtschaft ist das Hauptanliegen.

„Lass es einfach geschehen; es braucht nicht trainiert zu werden,“ Hunter sagte. „Dein Körper ist dein bester coach für die Schrittlänge.“

Jäger und Gemeinde kennen würden—beide sind erfahrene Läufer und beide haben trainiert und erforscht high-level-Meter-Läufer seit Jahren. Ward, natürlich, fertig 6. in der marathon bei den Olympischen Spiele 2016 und kürzlich beendete in den top 10 der 2017 Boston-Marathon.

Ward, ein adjunct faculty in der BYU Statistik-Abteilung, sagte der takeaway ist ähnlich wie der elite-Läufer: Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie versuchen, ändern Sie Ihre Schrittlänge, wenn die Effizienz im Vordergrund.

„Viele Menschen, die sich für verschiedene „optimale“ ausgeführt Formen, aber diese Studie zeigt, dass auch unerfahrene Läufer sollten nicht versuchen, alle anderen als Ihrem Körper auf Natürliche Weise tut“, sagte er. „Genießen, zu laufen und machen sich weniger sorgen darüber, was die Dinge Aussehen.“

Hunter ‚ s know-how führte ihn zur Durchführung von biomechanischen Analysen für USA Track und Feld für die letzten 14 Jahre. Er ging nach London im August mit dem Team USA für die WM, wo er helfen film und zu analysieren, US-Athleten während der Wettkämpfe.