Zunächst bedroht vom Wandel der Menschen anzupassen, um die Gesellschaftliche Vielfalt im Laufe der Zeit

Zunächst bedroht vom Wandel der Menschen anzupassen, um die Gesellschaftliche Vielfalt im Laufe der Zeit

2019-05-24

Präsidenten Donald Trump vor kurzem eingeführt Einwanderung Reformen, würde die Priorisierung von Bildung und Beschäftigung Qualifikationen, die über familiäre verbindungen in die Auswahl von Einwanderern und nominiert Einwanderung Hardliner Kris Kobach, wie „Einwanderung Zaren.“ Der bewegt sich, wie viele von Trump, sprechen zu denen, die sich bedroht fühlen durch das, was Sie wahrnehmen, als ein Wechsel Amerika.

Diese Unsicherheiten sind unberechtigt, jedoch. Mit der Zeit können die Menschen passen sich gesellschaftlichen Vielfalt sind und eigentlich davon profitieren, entsprechend einer Studie geführt von den Forschern an der Princeton University und der University of Oxford und veröffentlichte vor kurzem in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS). Diejenigen an der macht vor allem den Ton für die Integration von Menschen in eine neue Gesellschaft.

„Wenn man Menschen, die anders sind als Sie die Hälfte eine chance, Sie integrieren sich in die Gesellschaft ziemlich gut. Es ist, wenn Sie zielgerichtet schieben Sie Sie heraus, oder Barrieren zu errichten, die gegen Sie sind, dass Fehler eingeführt werden“, sagte Douglas Massey, Henry G. Bryant, Professor für Soziologie und Public Affairs an der Princeton Woodrow Wilson School of Public und Internationale Angelegenheiten. „Es ist wichtig für unsere politischen Führungskräfte, den richtigen Ton, sodass die richtige integration auftreten können.“

Das Forscherteam untersuchte 22 Jahre psychologische, soziologische und demografische Daten aus verschiedenen Wellen des World Values Survey, der European Social Survey, und die Latino-Barometer-Umfrage. Gemeinsam werden die drei Datensätze enthalten mehr als 338,000 Befragten in mehr als 100 Ländern.

Die Ermittler kombiniert verschiedene Maßnahmen, die der Zufriedenheit mit dem Leben, Glück und Gesundheit zum erstellen einer „quality of life index“ für die Befragten zu jeder Umfrage. Dann untersuchten Sie die Assoziation zwischen diesem index und religiöse Vielfalt. Im Gegensatz zu Ethnizität und Rasse, die nicht immer erhoben in Umfragen und sind oft gemessen mit divergierenden-Kategorien, die religion ist gut erfasst mit vergleichbaren Kategorien. „Religion ist ein bequemer Weg, um den Blick auf die Frage der sozialen Vielfalt“ Massey sagte.

Der Forscher analysiert die kurzfristigen Wirkungen der religiösen Vielfalt auf die Lebensqualität in der Wahrnehmung von Personen an verschiedenen Punkten in der Zeit, sondern auch bewertet die langfristigen Auswirkungen der Vielfalt auf die Lebensqualität in verschiedenen Ländern über längere Zeitspannen. Obwohl die religiöse Vielfalt war negativ assoziiert mit der Qualität des Lebens unter den Menschen in der kurzen Frist, trug er keine Assoziation mit der Lebensqualität in allen Länder auf lange Sicht, ein Ergebnis wurde bestätigt, dass in jedem Datensatz.

Der European Social Survey ist nicht nur erlaubt, die Forscher Messen, religiöse Vielfalt und Qualität des Lebens, die es auch Ihnen erlaubt, zu beurteilen, Soziales Vertrauen und intergroup contact. Diese zusätzlichen Maßnahmen erlaubt, die die Ermittler an der Durchführung eines „mediation analysis“, die berücksichtigt sowohl die direkten und indirekten Auswirkungen der religiösen Vielfalt auf die Qualität des Lebens.

Sie fanden heraus, dass über kurze zwei-Jahres-Perioden steigende religiöse Vielfalt gehandelt zu reduzieren, Soziales Vertrauen, und damit untergraben die Qualität des Lebens. Über einen längeren zwölf-Jahres-Zeitraum, jedoch, Vielfalt führte zu großen intergroup-Kontakt, der eine erhöhte soziale Vertrauen zum Ausgleich der negativen kurzfristigen Einfluss von Vielfalt auf die Qualität des Lebens.

Diese Ergebnisse haben wichtige politische Implikationen, insbesondere für die reform der Einwanderung. Wenn Menschen sich unsicher fühlen, aus wirtschaftlichen Gründen und Gesellschaft verändert auch um Sie herum, wird es eine große Versuchung für die Politiker Schuld, die Einwanderer für diese Gefühle der Unsicherheit, wenn dies nicht wirklich der Fall. Es ist für die politischen Führungskräfte, den richtigen Ton und die Nachricht entgegen zu wirken Misstrauen kurzfristig fördern integration auf lange Sicht, Massey sagte.

„Wenn es um Einwanderer, Politiker und andere haben die Wahl. Sie können entweder mobilisieren Gefühle der Angst oder pflegen, Gefühle von Akzeptanz. Es kann verlockend sein, für Demagogen zu mobilisieren ängste für eigene politische Vorteile zu erhalten, aber dies ist selten im besten Interesse der Gesellschaft“ Massey sagte.

Das Papier, „den Menschen anzupassen, um die soziale Vielfalt im Laufe der Zeit,“ wurde online veröffentlicht in PNAS am 6. Mai. Die Studie wurde unterstützt durch das Marie-Curie-Stipendium (grant no. 627982), die Eunice Kennedy Shriver National Institute of Child Health and Human Development (grant no. 5P2CHD047879) und der Nuffield Foundation Grant (grant no. WEL/43108).