High-Speed-Schlachten Inmitten COVID-19 Wird Zerstört, Tiere und Arbeitnehmer Gleichermaßen

High-Speed-Schlachten Inmitten COVID-19 Wird Zerstört, Tiere und Arbeitnehmer Gleichermaßen

2020-04-16

  • Viele Schlachthöfe sind weiterhin wie gewohnt, die Verarbeitung von Tieren trotz eines alarmierenden Anstieg der COVID-19-Ausbrüche und Todesfälle unter der Schlachthof Arbeiter.
  • Während einige Schlachthöfe haben heruntergefahren aufgrund des neuartigen Corona-Virus bestätigt, die anderen kämpfen zur Bewältigung des hohen Volumens von Nutztieren in Ihren Einrichtungen.
  • Wir sind entsetzt, dass die USDA ist die Genehmigung line-speed-Freistellungen, mit denen Pflanzen mehr Schlachten Tiere pro Stunde mit weit weniger Aufsicht, erhöhen das leiden der Tiere und gefährlichen Bedingungen für die Arbeiter.

Schlachthöfe sind als essentielle Dienstleistungen unter Staatliche shelter-in-place Bestellungen, und einige Unternehmen, die Schlachthöfe betreiben verlangen von Ihren Mitarbeitern zu arbeiten, die unter pre-COVID Bedingungen trotz alarmierender Anstieg in der Ausbreitung des tödlichen virus unter Schlachthof Arbeiter. Viele Mitarbeiter arbeiten Schulter an Schulter in geschlossenen Gebäuden ohne genug Möglichkeiten für Pausen. Es wurde berichtet, dass einige Arbeitgeber haben es versäumt, Gesichtsmasken und sind nicht konsequent bietet die persönliche Schutzausrüstung (PSA) nicht-management-Mitarbeiter. Was ist mehr, viele der Schlachthof-Mitarbeiter sind nicht garantiert Krankengeld für COVID-19-Erkrankungen oder premium-pay für die Arbeit zusätzliche Stunden unter gefährlichen Bedingungen.

Während sich die situation ist miserabel in Schlachthäusern, die sind immer noch in Betrieb ist, ist es auch problematisch, wenn Sie abrupt heruntergefahren, wie es einige jetzt tun, in Reaktion auf virale Ausbrüche unter den Mitarbeitern. Dies ist, weil einige der Tiere, die würden gehandhabt haben in diesen Einrichtungen weitergeleitet werden, die anderswo, hinzufügen von noch mehr Volumen auf die verbleibenden Schlachthöfen, und möglicherweise eine viel mehr und stressig, Reisen für die Tiere. Die Tiere, die nicht umgeleitet, zu anderen Einrichtungen sind in der Regel „entvölkert“ oder „gekeult“ on-farm, was bedeutet, tötete massenhaft Methoden, die unglaublich unmenschlich.

Leider, es haben jetzt schon Todesfälle von zahlreichen Schlachthof Mitarbeiter sowie mindestens ein USDA-Inspektor. Dennoch, in der Mitte des Virus, das United States Department of Agriculture (USDA) hat weiterhin eine für Schlachthöfe zu betreiben, high-speed-Schlachten-Systeme bei Pflanzen, die Prozess Hühner, Schweine und Rinder während dieser Zeit. Diese Genehmigungen erlauben, Pflanzen zu töten sogar noch mehr Tiere pro Stunde, mit weit weniger Aufsicht, während sich auf Arbeitnehmer, die schon in Betrieb bei halsbrecherischen Geschwindigkeiten in unmenschlichen und gefährlichen Bedingungen—auch ohne den zusätzlichen Gefahr und stress der COVID-19-Pandemie.

Diese high-speed-Schlachten-Systeme Bann Gefahr für Tiere, Arbeiter, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt unter normalen Umständen. Mit weniger Schlachthöfe Betrieb mit weniger Arbeitern, von denen viele krank sind und betonte, die USDA müssen aufhören, die Genehmigung von Freistellungen sofort zu vermeiden Katastrophe während dieser Pandemie. Wir fordern die USDA zu stoppen, Erteilung von Ausnahmegenehmigungen, die es ermöglichen, Pflanzen zu konvertieren high-speed-Schlachten-Systeme während dieser Zeit. Die USDA müssen auch sicherstellen, dass alle Schlachthöfe derzeit sind unter Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen sowohl für die Prozess-Steuerung und humane Behandlung.

Fragen, wie Sie helfen können, in dieser Krise? Join the Advocacy-Brigade, um informiert zu bleiben über all die ASPCA ‚ s COVID-19 Entlastung Bemühungen und unserer Arbeit zu helfen, Tiere auf dem Bauernhof. Sie können auch check out this post zu lernen, wie Sie unterstützen können, Wohlfahrt-zertifizierte Bauern in der Nähe und im ganzen Land, sowie pflanze-basierten Unternehmen, durch den Kauf von höher-welfare-Produkte online.