Blutproben, um zu helfen, wählen Sie die Recht frühen phase der klinischen Studien für Krebs-Patienten

Blutproben, um zu helfen, wählen Sie die Recht frühen phase der klinischen Studien für Krebs-Patienten

2019-04-22

Wissenschaftler könnten helfen, match-Krebs-Patienten, die keine andere Behandlung Optionen klinischen Studien mit experimentellen Medikamenten, durch die Analyse der genetischen Störungen in einer Stichprobe von Ihrem Blut, entsprechend der Forschung veröffentlicht in Nature Medicineheute.

Die Forscher, finanziert durch Cancer Research UK, Die Christie Charity, AstraZeneca und die NIHR Manchester Biomedizinische Forschungszentrum (BRC), hat in Ihrer Machbarkeitsstudie, dass ein Bluttest durchgeführt werden kann und analysiert, in einem Zeitrahmen, die helfen können ärzte wählen Sie eine aufeinander abgestimmte, gezielte Behandlung.

Derzeit, Anmeldung zu Prüfungen hängt davon ab, einem Patienten die Art von Krebs oder genetischen Daten, die aus einem invasiven Tumor, Biopsie, die oft Monate oder Jahre alt und repräsentiert nicht unbedingt einen Patienten vorliegende Erkrankung aufgrund Ihrer Tumore‘ evolutionäre Veränderungen über die Zeit.

Wissenschaftler vom Cancer Research UK Manchester Institute an Der University of Manchester, hat gezeigt, dass eine kleine Menge Blut enthalten kann, die up-to-date genetische Informationen über einen Patienten von Krebs zu informieren, Behandlungsmöglichkeiten. In dieser Machbarkeitsstudie von den ersten 100 Patienten, 11 eingeschrieben waren auf einem verfügbaren und molekular abgestimmt klinischen Studie.

Dr. Matthew Krebs, der leitende Arzt der Studie von Der University of Manchester und Dem Christie Hospital NHS Foundation Trust, sagte: „Diese Studie bringt Praktiker und Wissenschaftler zusammen und entwickeln einen neuen Ansatz zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenen Krebserkrankungen.

„Historisch gesehen, Patienten, die haben andere Möglichkeiten ausgeschöpft sind, aber noch einigermaßen gut möglicherweise Zugriff auf eine klinische Studie, basierend auf der Krebs-Typ, aber ohne diese neue Therapie wird gezielt auf deren Tumor bestimmte genetische Profil. Nun, das Paradigma verschiebt sich in Richtung personalisierte Medizin. Durch das Verständnis der genetischen Störungen Untermauerung eines Patienten Krebs durch einen Bluttest wurde gezeigt, wie in dieser Studie, stellt sich die Hoffnung, passenden mehr Patienten eine gezielte klinische Studie Behandlung mit bessere chance zu nutzen.“

In der ersten der zwei-Teil-Studie, TARGET genannt, waren die Forscher in der Lage, zu erheben, zu verarbeiten und analysieren von Blutproben von 100 Patienten, die in der Manchester-Bereich.

Professor Caroline Sturzflug, der Labor-lead-Autor der Studie, die von der Cancer Research UK Manchester Institute, sagte: „Nun, wir haben gezeigt, die Machbarkeit der passenden klinischen Studien für Patienten, die nicht geantwortet haben zu früheren Behandlungen durch die Analyse der Tumor-DNA im Blut, wir arbeiten an der Verbesserung unserer Bluttest Ansatz. Wir machen den test empfindlicher und hinzufügen von neuen Elementen zu, um zu verstehen, mehr über eine Krankheit. Wir nehmen auch mehrere Blutproben über die Zeit, um zu sehen, wenn ein defektes gen(s) verschwindet mit der Behandlung, oder wenn es die Entstehung einer neuen genetischen Störung, die zu Behandlungen führen könnte, auf Widerstand. Dies würde uns erlauben, zu stoppen einer fehlerhaften Behandlung berücksichtigen und neue Optionen bleiben einen Schritt vor der Krankheit.“

Die Autoren warnen, dass, während diese Studie ist vielversprechend, nicht jeder patient identifizierbar und ‚druggable‘ fehlerhafte Gene in Ihrem Blut, noch wird jeder patient die Möglichkeit haben, erhalten Sie eine Behandlung abgestimmt auf Ihren Krebs.