Hausmittel: hoher Blutdruck und Erkältungsmittel

Hausmittel: hoher Blutdruck und Erkältungsmittel

2020-01-06

Over-the-counter Erkältungsmittel sind nicht Tabu, wenn Sie hohen Blutdruck haben, aber es ist wichtig, um sorgfältige Entscheidungen.

Unter over-the-counter Erkältungsmittel, Mittel verursachen die meisten Anliegen für Menschen, die hohen Blutdruck haben. Decongestants entlasten verstopfte Nase durch Verengung der Blutgefäße und reduziert Schwellungen in der Nase. Diese Verengung kann auf andere Blutgefäße als auch, was kann den Blutdruck erhöhen.

Halten Sie Ihren Blutdruck unter Kontrolle, vermeiden Sie über-the-counter decongestants und multisymptom Erkältungsmittel enthalten decongestants wie Pseudoephedrin, Ephedrin, Phenylephrin, naphazoline und oxymetazoline.

Stattdessen betrachten Sie die nachstehenden Empfehlungen.

Wählen Sie einen kalten Medikamente für die Menschen entwickelt, die hohen Blutdruck haben. Einige kalte Medikamente nicht enthalten decongestants. Jedoch, diese Medikamente enthalten andere starke Medikamente wie dextromethorphan, das kann gefährlich werden, wenn Sie zu viel nehmen. Befolgen Sie die Dosierung Anweisungen genau.

Nehmen Sie ein Schmerzmittel. Zu lindern, Fieber, Halsschmerzen oder Kopfschmerzen oder Gliederschmerzen, versuchen Sie aspirin oder paracetamol.

Verwenden Sie Kochsalzlösung Nasenspray. Um zu entlasten verstopfte Nase, versuchen Sie Kochsalzlösung Nasenspray. Das spray kann helfen, Spülen Sie Ihre Nasennebenhöhlen.

Beruhigen Sie Ihre Kehle. Lindern einen Wunden oder kratzen im Hals, Gurgeln mit warmem Salzwasser oder trinken warmes Wasser mit Zitronensaft und Honig.

Trinken Sie viel Flüssigkeit. Wasser, Saft, Tee und Suppe kann helfen klar Ihre Lungen von Schleim und Schleim.

Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus. Verwenden Sie einen cool-Nebel-Luftbefeuchter oder Verdampfer befeuchten die Luft, was kann die einfache Staus und Husten.

Holen Sie sich viel Ruhe. Wenn Sie sich nicht wohl fühlt, nehmen Sie es einfach.