Neue Strategie für unheilbare Nierenerkrankung: targeting cell energy

Neue Strategie für unheilbare Nierenerkrankung: targeting cell energy

2019-05-08

Die beste Hoffnung für Menschen mit einer erblichen form der Nierenerkrankung, die bewirkt, dass Nierenversagen ist eine Dialyse oder eine Nierentransplantation. Aber eine Studie unter der Leitung von Yale-Forscher zeigt eine mögliche Strategie für die Entwicklung neue medikamentöse Therapien für diese Patienten.

Senior-Autorin Barbara Ehrlich und Ihr team verwendeten Mausmodellen und menschlichen Gewebeproben zu studieren, eine der zwei mutierten Genen, führen zu autosomal dominanten polyzystischen Nierenerkrankung (ADPKD). Diese form der Nierenerkrankung ist die am häufigsten vererbte Typ und schwer zu behandeln. Die Forscher konzentrierten Ihre Untersuchung auf die Messung der Produktion von Energie in Nieren-Zellen von der Krankheit betroffen. Sie entdeckten, dass, wenn das gen für das protein, genannt Polycystin 2 ausgeschaltet ist oder fehlt, wird zelluläre Energie steigt, was zur Bildung von Zysten, die Schäden der Nieren.

Mit dieser Erkenntnis haben die Forscher identifiziert, die einen vielversprechenden Ansatz für die Behandlung der Zustand, indem Sie auf die abnorme Zunahme der Nieren-Zell-Energie und Wachstum. Mit dieser neuartigen target für Medikamente öffnet die Tür für die Entwicklung neuer Therapien zum nutzen der Patienten, sagten Sie.

Die Studie, co-Autor: Allison Brill arbeitet in Ehrlich-Labor, veröffentlicht in Science Signaling.

https://www.youtube.com/embed/NQ_fvyD1Onc?color=white