Viele empfinden den Mangel an Auswahl in den Eingang der RAI für Schilddrüsenkrebs

Viele empfinden den Mangel an Auswahl in den Eingang der RAI für Schilddrüsenkrebs

2019-07-15

(HealthDay)—Viele Patienten mit differenzierten Schilddrüsen-Krebs erkennen, dass Sie keine Wahl haben, über die Auszeichnung mit radioaktivem JOD (RAI), laut einer Studie online veröffentlicht am 8. Juli im Journal of Clinical Oncology.

Lauren P. Wallner, Ph. D., M. P. H. von der Universität von Michigan in Ann Arbor, und Kollegen Befragten 2,632 teilnahmeberechtigten Patienten mit differenzierten Schilddrüsen-Krebs von 2014 bis 2015. Die Analyse umfasste 1,319 Patienten empfohlen, zu empfangen, selektive RAI. Die Patienten wurden befragt, ob Sie meinten, Sie hätten die Wahl, Sie zu erhalten, RAI, wie stark Ihr Arzt empfiehlt es, ob Sie es erhalten haben, und wie zufrieden waren Sie mit Ihrer Entscheidung.

Die Forscher fanden heraus, dass die meisten Patienten (75,9 Prozent) erhielt RAI, und 55,8 Prozent wahrgenommen, dass Sie nicht haben eine Wahl, über die RAI Behandlung. Patienten, deren ärzte dringend empfohlen, RAI, hatten eine größere Verschiedenheit wahrzunehmen, kein RAI Wahl (adjusted odds ratio, 1.56). Patienten, die wahrgenommen werden, ohne ein RAI Wahl waren eher erhalten RAI und zu berichten, lower Entscheidung-Zufriedenheit (adjusted odds ratios, 2.50 2.31, beziehungsweise).