Cotys Neue CEO Hat Schönheit Erleben. Aber Ist Das Genug?

Cotys Neue CEO Hat Schönheit Erleben. Aber Ist Das Genug?

2020-03-16

Zum ersten mal in einer langen Zeit, Coty Inc. ist immer ein Führer mit Erfahrung in der beauty-Branche. Pierre Denis, der ehemalige chief executive officer von Jimmy Choo, anschließen wird das Unternehmen in diesem Sommer als ceo ersetzen aktuelle Chef Pierre Laubies, Coty kündigte Ende Februar. Er bringt die Erfahrung in Luxus und Schönheit — etwas, das die letzten Runden von Coty Führungskräfte fehlten — und die Aufgabe, die Beschleunigung der Umsatz, die anderen Führungskräften zu tun versucht haben und gescheitert. Er hat die Unterstützung von Peter Harf, Coty-Präsidenten, der sagte WWD, dass er fühlt, Denis hat den richtigen Fähigkeiten — Bedeutung, Schönheit und Luxus erleben — fahren Coty nach vorne und das Unternehmen wachsen. "Pierre Denis hat große und weltweite Luxus -, Kosmetik-und Duft-Erlebnis inklusive in Asien. Er ist selten, erfahrene beauty-Geschäftsführer, der nicht nur ein guter Lizenzgeber und Lizenznehmer, aber auch verbindet und versteht, Designer. He's hab die ganze neun yards," Harf sagte. Harf ist auch der Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der JAB, die besitzt 60 Prozent von Coty. Die Organisation hat gezeichnet Kritik für die Umsetzung der Strategie hat es in der Lebensmittel-und Getränkeindustrie — finanziell Aggregation Unternehmen zu finden, Kosten, Synergien — dem beauty-Bereich. Eine Quelle aus der Branche darauf hingewiesen, dass, um wirklich Umsatz generieren, Denis müssen abweichen von dieser Strategie, und "Fokus auf consumer demand-generation für die Marken — innovation und marketing — eher als auf Kosten zu sparen." Denis' Ankunft, kam als überraschung für die Mitarbeiter und die Wall Street, obwohl seine Ernennung als Coty-Vorstand im Oktober sollte das vielleicht ein Indikator. Der plan, laut einer Quelle mit Kenntnis der situation, war nie zu haben Laubies in Ort für eine lange Zeit, sondern um ihm die Bewältigung der turnaround — Organisation-Vereinfachung -, leverage-Reduzierung, etc. — und dann von hand die Zügel an jemanden weiter, würde zu mehr Umsatz. Coty chief financial und chief operating officer Pierre-André Térisse verglich der executive-Schalter zu einem relais-Rennen, mit Laubies Umgang mit der ersten Etappe. "Was brauchen wir für diesen zweiten Teil des Rennens ist, jemanden zu haben, mit der Erfahrung von Schönheit, Luxus, Asien, digital -, und Pierre Denis absolut hat diese," Terisse sagte. Die Einstellung einer auf Wachstum ausgerichteten leader ist eine Taktik, Coty hat versucht, vor, zurück, als ehemaliger Vorsitzender und interim-ceo Bart Becht verantwortlich war. Im Jahr 2016, Becht geplant, um zu überwachen, die integration von 41 P&G beauty Marken, während dann-ceo Camillo Bereich, gefeiert als jemand mit "einen ausgezeichneten track record für das beschleunigte Wachstum," fahren würde Umsatzsteigerungen. Es hat nicht so gut geklappt. Die beauty-Marken von Coty gekauft P&G, vor allem in der Sparte, in der Häuser-Cover-Girl und Clairol, waren in deutlich schlechterem Zustand ist, als gedacht, leiden unter einem Allgemeinen Mangel an Aufmerksamkeit und Platz im Regal Verluste. Gepaart mit supply-chain-Probleme, die führte zu steilen Umsatz sinkt im Jahr 2018. Bereich war, und so war Becht, die linke FÜHRHAND völlig. Bereich und Becht wurden sowohl Konsumgüter-Experten, nicht beauty-Experten. Heute, Harf erkennt die Sektoren sind unterschiedlich: "Kosmetik ist ein anderes Spiel als fast-moving-consumer-goods. Es hat eine viel höhere rate der innovation, so it's kritische kontinuierlich bringen neue Produkte auf den Markt," Harf sagte. Zusätzlich zu bringen in Denis, Coty hat einen Vorstand mit beauty-Erfahrung — Isabelle Parize, der ehemalige Douglas-ceo, der auch Duft-Erlebnis. Das Ende der Becht-Bereich ära ist, wenn Laubies und Térisse trat, die Formulierung der turnaround-plan und den Verkauf von Vermögenswerten, erworben unter Becht. Younique, direkt-Verkäufer mit next zu nothing in common, business-Modell Weise, mit Coty's bestehenden Betrieb, war die erste. Als Nächstes sind die Profi-und die brasilianischen Aktivitäten. Industrie-Quellen, sagte Henkel-und private-equity-Firma KKR sind unter den Finalisten in der Auktion. In der gleichen Zeit wie Laubies und Térisse erlassen, die turnaround-plan, Harf orchestriert ein ungewöhnliches joint venture mit Kylie Kosmetik, die schnell wachsenden make-up-und skin-care-Geschäft von Kylie Jenner. Wie die meisten Besitzer von Coty ist technisch in der Steuerung, aber Jenner und Ihre social-media-folgenden beschrieben werden, wie die "motor" von der Marke. Denis beginnt, nachdem der professional-Sparte ist verkauft, und die Firma, die er zu Fuß in ist deutlich anders als der JAB-backed Becht gearbeitet, um zu bauen mit dem P&G Angebot. Kylie, die einfach nur angeheuert, Christoph Honnefelder als ceo, hat das Potenzial, weltweit, die könnten das Wachstum, aber Denis ist noch Erben ein Markenportfolio mit einige beträchtliche Probleme. Im Februar 2019, Coty verriet, es war eine $965 Mio € nicht zahlungswirksame Wertberichtigung im Zusammenhang mit der consumer-Sparte und Cover-Girl und Clairol Marken. Coty Umsatz tauchte um 6,6 Prozent auf $2,3 Milliarden im Quartal endete Dez. 31, verletzt durch die Einbrechende Consumer-segment. Die Teilung hat gekämpft, vor und während Coty Eigentum und Marken verloren haben, Platz im Regal und Relevanz. Ein Cover-Girl re-Marke wurde es erforderlich, weitere re-branding. Das Luxus-segment hat besser abgeschnitten, aber hat immer noch Probleme, einschließlich Gucci Besitzer Kering öffentlich singen, dass die Schönheits-operation — ausgeführt von Coty — hasn't erfüllt die Erwartungen. Coty Insider hoffen, dass Denis, wer hat Erfahrung mit Designern und Lizenzverträge, wird in der Lage sein, die Dinge glätten. Eine Quelle hingewiesen, dass der aktuelle plan ist für Denis, 55, um im Platz zu bleiben für eine Weile — mehr zumindest als die letzten paar ceo ‚ s — und die Schaffung eines stabileren Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter. "Ein Führer, der spricht die gleiche Sprache, kennt die gleichen Leute, kennt die Branche, weiß der Prozesse ist sicherlich vieles vereinfachen und zu beschleunigen der Prozess der Entscheidungsfindung und machen alle zusammen und wollen das gleiche Ziel," Térisse sagte. Harf beschrieben Denis als "eine Kultur-builder, der ist heftig Schutz seiner Menschen und der Gesellschaft." Denis schließt sich als vierte Coty ceo in fünf Jahren, eine Ebene des executive Umsatz, die Rivalen von Revlon, die hatte fünf verschiedene CEOs zwischen 2013 und 2018, wenn Debbie Perelman nahm die Ruder. Swift executive Umsatz können alarm auslösen, für die Mitarbeiter, die Experten sagen, und Coty hat sicher schon seinen fairen Anteil der Austritte, die auf allen Ebenen des Unternehmens, indem eine weitere Schicht von Instabilität. Shella Abe, partner bei recruiting-Firma True Suche, sagte häufigen ceo Veränderungen kann stress die Mitarbeiter aus, vor allem, wenn gemischt mit Wettbewerb auf dem Markt, M&Ein und die "Alltag einer volatilen Welt." "Diese Belastungen sind sehr real für die Mitarbeiter, und die sind dramatisch verschärft, wenn es isn't eine stetige und überzeugende Präsenz an der Spitze," Abe sagte. "Gewöhnlichen Umsatz in das Büro des ceo wirkt sich negativ auf eine company's Leistung, weil es keine nachhaltige Reim oder Grund, wie Fahrpläne erstellt und Entscheidungen getroffen werden. In vielen Situationen, die Sie als Mitarbeiter don't wissen, wo Sie gehen müssen oder wie Sie es bekommen, weil Ihre Führung hält Wandel und als ein Ergebnis, Richtungen ändern. Viele Mitarbeiter werden einfach eingefroren und bottom-line-Ergebnisse leiden."   Subhed: Coty Drehtür Seit der Bekanntgabe der übernahme von 41 beauty-Marken von Procter & Zocken für 12,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015, Coty hat vier ceo ‚ s: Pierre Denis: Sommer 2020 – ? Pierre Laubies: November 2018 – Sommer-2020 Camillo Bereich: Juli 2016 November 2018 *Elio Leoni-Sceti: Angekündigt April 2015; eingefahren Juni 2015 Bart Becht: September 2014 – Juli 2016   Für mehr aus WWD.com siehe: Henkel, KKR, Sagte Letzte Bieter für Coty Vermögenswerte Revlon Umstrukturierungsplan Enthält Bedeutende Entlassungen Chinesische Beauty-Branche Zeigt Widerstandskraft