PG Beauty Umsatz-Boom, Pflege Sieht Wachstum

PG Beauty Umsatz-Boom, Pflege Sieht Wachstum

2020-01-23

Procter & Gamble hatte einen großen zweiten Quartal mit Wachstum in allen Segmenten — einschließlich der Pflege-division, die darum gekämpft hat, in den letzten Jahren. Insgesamt Unternehmen Umsatz legte 5 Prozent Jahr-über-Jahr bis $18,2 Milliarden für das Quartal. Der Netto-Gewinn um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr, auf $3.7 Milliarden. Der verwässerte Gewinn pro Aktie waren $1.41, auch bis 16 Prozent. Schönheit die Umsatzerlöse, die aus Marken wie SK-II, Olay und Pantene, waren um 7 Prozent auf rund $3,6 Milliarden, getrieben durch premium-innovation und steigende Preise. Hair care stieg im mittleren einstelligen Bereich, nachdem er ein überproportionales Wachstum von High-end-Produkten. Pflege der Nettoumsatz um 2 Prozent auf 1,6 Milliarden Dollar. Rasieren Pflege sah organisches Wachstum im niedrigen einstelligen Bereich aufgrund von innovation und Preis erhöht, obwohl das segment fand Einheit-Volumen-Rückgänge in einzelnen Märkten. Insgesamt Gewinne wurden ausgeglichen durch "Aktivitäten der Wettbewerber," das Unternehmen sagte. Appliance stieg der Umsatz im hohen einstelligen Bereich, angetrieben durch innovation und Wachstum im premium-Produkten. P&G's grooming-segment besitzt, Gillette, Venus und anderen Rasur-Marken, hat sich in den letzten Jahren aufgrund der zunehmenden Konkurrenz durch die neuere Rasier-Unternehmen wie Dollar Shave Club und Harry's, die preisgünstigere Produkte und begann mit direkten Zugang zu Ihren Kunden über den Verkauf direkt zu Ihnen. P&G kürzlich eine Vereinbarung zum Kauf Billie, eine Rasur und Körperpflege Start, drehte sich um die Frauen. P&G hob den steuerlichen 2020 Führung. Nun, es erwartet ein Umsatzwachstum zwischen 4 und 5 Prozent für das Jahr, im Vergleich zu früheren Schätzungen, die von 3 bis 5 Prozent. "Unsere starke erste Hälfte Ergebnisse ermöglichen es uns, weiter zu erhöhen unsere Prognose für das Geschäftsjahr über jede dieser Metriken, und zu erhöhen unser Engagement von cash-Rendite für Aktionäre," sagte P&G chief executive officer David Taylor in einer Erklärung. "Unser Fokus bleibt auf die Ausführung unserer Strategien überlegen, Produktivität, konstruktiven Störung und die Verbesserung der P&G's-Organisation und-Kultur zu liefern ausgewogenen top-line und bottom-line-Wachstum zusammen mit starken Asche-generation in einem anspruchsvollen, kompetitiven und mikroökonomisches Umfeld." Für mehr aus WWD.com siehe: P&G Erfrischt Körperpflege-Segment mit Billie Erwerb Luxus-Marken-Partner Wirft $50 Millionen Buchstütze Hauptstadt KDC zu Kaufen, die in Shanghai ansässigen Make-up-Formulierer