Umsatz-und Gewinn-Anstieg bei LOccitane

Umsatz-und Gewinn-Anstieg bei LOccitane

2019-11-25

HONG KONG — Beauty group L’Occitane International SA gemeldete Netto-Umsatz von 727 Millionen Euro für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 endete Sept. 30 22,1 Prozent erhöhen über 2019. Der Netto-Gewinn stieg 351.6 Prozent, bis 25,2 Millionen Euro gegenüber 5,6 Millionen Euro im Jahr 2019. Auf einer Pressekonferenz am Montag, den chief financial officer Thomas Levilion zugeschrieben, das Wachstum in der Profitabilität zu starken Umsatz über alle Marken und wichtige geografische Gebiete, gezielte Investitionen, und die Zugabe von britischen Hautpflege-Marke Elemis, die er erwarb im Januar.

Der Umsatz der Kernmarke L’Occitane en Provence wuchs 5,7 Prozent in der ersten Hälfte, begünstigt durch Produkteinführungen. “Wir bauen weiter auf den ersten Erfolg der Immortelle Reset serum zur Stärkung unserer Haut-Sorgfalt-position, Levilion sagte. “Verkauften wir 500.000 Einheiten in der ersten Hälfte, und we’wieder auf der Strecke auf über eine million in diesem Jahr.”